Logout

Wie viel verdiene ich in der Ausbildung?

Ihre Verdienstmöglichkeiten während einer Ausbildung in der München Klinik setzen sich aus einem Gehalt, Zulagen und Sonderleistungen zusammen.

Gehalt & Zulagen in den Pflegeausbildungen

Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Ausbildungsvergütung:

  • Im 1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 €/Monat
  • Im 2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 €/Monat
  • Im 3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 €/Monat

PLUS:

  • 141,00 €/Monat München-Zulage
  • Schichtzulage während der praktischen Ausbildung
  • Zeitzuschläge für Samstags-, Sonn- und Feiertagsdienst
  • Vermögenswirksame Leistung: bis 13,29 €
  • Abschlussprämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung: 400,00 €
  • Jahressonderzahlung im November (90% des durchschnittlich gezahlten Entgelts (Gehalt + Zulagen) in den drei vorangegangenen Monaten)
  • Berufskleidung wird gestellt
  • 5.000 € Übernahmeprämie (bei Eintritt in die München Klinik nach Abschluss der Ausbildung)

Ausbildung zur Pflegefachhelferin / zum Pflegefachhelfer

Ausbildungsvergütung:

Das Gehalt in der Ausbildung zur Krankenpflegehilfe beträgt monatlich

794,39 €/Monat während des Ausbildungsjahres

PLUS:

  • 141,00 €/Monat München-Zulage
  • Schicht- und Wechselschichtzulagen
  • 200,00 € Jahressonderzahlung bei bestandener Probezeit

Gehalt & Zulagen in der OTA- und ATA-Ausbildung

OTA / ATA Entgelt

Ausbildungsvergütung:

  • Im 1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 €/Monat
  • Im 2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 €/Monat
  • Im 3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 €/Monat

PLUS Zulagen und Sonderleistungen wie:

    • 141,00 €/Monat München-Zulage
    • Schicht- und Wechselschichtzulagen
    • Abschlussprämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung: 400,00 €
    • Jahressonderzahlung im November (90% des durchschnittlich gezahlten Entgelts (Gehalt + Zulagen) in den drei vorangegangenen Monaten)
    • 5.000 € Übernahmeprämie (wenn innerhalb von 12 Monaten nach Abschluss ein Beschäftigungsverhältnis bei der München Klinik begonnen wird)

    Im Überblick: die Möglichkeiten an unseren Berufsschulen