Blutkrankheiten

Über unser Blut werden unsere Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Weicht die Zusammensetzung des Blutes von den normalen Werten ab, ist dies ein deutlicher Hinweis, dass die Blutbildung gestört ist. Die bekanntesten Formen sind die Anämie und die Leukämie. 

Störungen der Blutbildung

Verschiedene Erkrankungen führen dazu, dass die Blutbildung gestört ist. Neben der Funktion oder Bildung des Hämoglobins können die Gerinnungsfaktoren im Blutplasma oder auch die Blutzellen betroffen sein. Auch bei Blutkrankheiten unterscheidet man zwischen gutartigen und bösartigen Erkrankungen, allerdings können auch als gutartig klassifizierte Krankheiten lebensbedrohlich sein, wenn sie nicht behandelt werden. 

Hämatologie - Experten für Blutkrankheiten

An unseren verschiedenen Standorten finden Sie Hämatologen mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung der unterschiedlichen Blutkrankheiten vor. Die entsprechende Fachabteilung findet sich in unseren Kliniken in Harlaching, Schwabing und Neuperlach. In Schwabing sind wir dabei besonders auf die Behandlung voon Kindern und Jugendlichen spezialisiert. 

Neuigkeit
07.03.2019

Wir zeigen Ihnen die A...Karte

Der Monat März ist Darmkrebsmonat. Auch die München Klinik engagiert sich und trägt unter dem Motto "Vorsorgen statt Sorgen" aktiv zur Aufklärung bei.

Zum Newsartikel
Neuigkeit
03.11.2017

Renommierter Experte als weiterer Chefarzt

Zum 1.11. verstärkt Prof. Christian Straka als Chefarzt das onkologische Team in Schwabing.

Zum Newsartikel