Gastrointestinale Stromatumore (GIST)

Gastrointestinale Stromatumore (GIST) sind seltene bösartige Bindegewebstumoren des Magen-Darm-Traktes (Gastrointestinaltrakt). Sie treten am häufigsten im Bereich des Magens auf, seltener im Dünn- und Dickdarm.

Vollständige Tumorentfernung Grundlage der Behandlung

Gastrointestinale Stromatumore verursachen unspezifische Beschwerden.

Grundlage der Behandlung ist üblicherweise die vollständige chirurgische Tumorentfernung, zudem ist auch eine ergänzende medikamentöse Behandlung möglich.  

Unsere Spezialistinnen & Spezialisten für GIST (Weichteiltumor, Sarkom)

Prof. Dr. med. Ayman
Chefarzt, Stv. Leitung der Darmkrebs- & Pankreaskarzinomzentren
Prof. Dr. med. Ayman Agha
Prof. Dr. med. Natascha C.
Chefärztin (Allgemein-, Viszeralchirurgie und endokrine Chirurgie)
Prof. Dr. med. Natascha C. Nüssler
Dr. med. Martin
Leitender Oberarzt, Koordinator der Darmkrebs- & Pankreaskarzinomzentren
Dr. med. Martin Fuchs
Dr. med. Xaver
Leitender Oberarzt
Dr. med. Xaver Schiel

Häufig bei uns behandelte Erkrankungen der Organe des Bauchraums