Logout

Dr. med. Nikolaos Liakos, FEBU

Leitender Oberarzt, Sektionsleiter Robotik

Tätigkeitsorte

Kontakt zur Klinik

Qualifikationen

  • Facharzt für Urologie
  • Fellow of the European Board of Urology
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Prüfarzt für klinische Studien
  • Tutor für roboter-assistierte Chirurgie

Klinische Schwerpunkte

  • Roboter-assistierte Chirurgie (incl. Zystektomie mit intrakorporaler Harnableitung)
  • Laparoskopische Chirurgie
  • Konservative und operative urologische Onkologie
  • Endoskopische Chirurgie des Harntraktes

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • European Association of Urology (EAU)
  • European Society of Sexual Medicine (ESSM)
  • Société Internationale d'Urologie (SIU)
  • German Society of Robot-Assisted Urology (DGRU)

Publikationen

  • The Dilemma of Misclassification Rates in Senior Patients with Prostate Cancer, Who Were Treated With Robot-Assisted Radical Prostatectomy: Implications for Patient Counseling and Diagnostics. Liakos N, Witt JH, Rachubinski P, Leyh-Bannurah SR. Front Surg. 2022; 9: 838477
  • Two-year quality of life after robot-assisted radical prostatectomy according to pentafecta criteria and cancer of the prostate risk assessment (CAPRA-S). Karagiotis T, Witt JH, Jankowski T, Mendrek MA, Wagner C, Schuette A, Liakos N, Rachubinski P, Urbanova K, Oelke M, Kachanov M, Leyh-Bannurah SR. Sci Rep. 2022 Jan 7;12(1):244.
  • Impact of obesity on perioperative, functional and oncological outcomes after robotic-assisted radical prostatectomy in a high-volume center. Sarychev S, Witt JH, Wagner C, Oelke M, Schuette A, Liakos N, Karagiotis T, Mendrek MA, Kachanov M, Graefen M, Vetterlein M, Meyer C, Tian Z, Leyh-Bannurah SR. World J Urol. 2022 Mar 27. Online ahead of print.
  • Feasibility of robot-assisted radical prostatectomy in men at senior age≥ 75 years: perioperative, functional, and oncological outcomes of a high-volume center. Leyh-Bannurah SR, Wagner C, Schuette A, Liakos N, Karagiotis T, Mendrek MA, Rachubinski R, Oelke M, Tian Z, Witt JH. Aging Male. 2022 Dec;25(1):8-16
Weitere Publikationen als Download

Wissenschaftliche Auszeichnungen und Preise

  • 2. Platz im Rahmen des Robotic Olympic Contest, ERUS Congress,  Mailnad - Italien, September 2017
  • Bester Filmpreis im Rahmen des 71. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie, Hamburg, September 2019
  • Bester Filmpreis der GeSRU-Sitzung im Rahmen des 67. Kongresses der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie, Düsseldorf, März 2018
  • 1. Preis der ``Challengers` Session`` im Rahmen des 1. UROBESTT Kongress der Europäischen Gesellschaft für Urologie, Berlin, Februar 2019

Reviewer für Fachzeitschriften:

  • The International Journal of Medical Robotics and Computer Assisted Surgery
  • Frontiers in Surgery – Section of Genitourinary Surgery
  • World Journal of Surgical Oncology
  • Yale Journal of Biology and Medicine
  • Nature Scientific Reports

Boardmitgliedschaften

  • Mitglied der Young Academic Urologists Working Group der European Association of Urology – Section of Robotic Surgery

Werdegang

Seit 04/2022

Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie, München Klinik Bogenhausen

10/2020-09/2022

Berufsbegleitendes Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Master in Health Business Administration)

29.10.2020

Promotion zum Doktor medicinae: Wertigkeit der hybriden Positronen-Emissions- Tomographie / Computertomographie mit 68Ga-PSMA-Liganden zur Metastasenlokalisierung beim Prostatakarzinom, Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn

03/2019-03/2022

Oberarzt in der Klinik für Urologie, Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie, Prostatazentrum Nordwest, St. Antonius Hospital Gronau

10/2018-02/2019

Funktionsoberarzt in der Klinik für Urologie, Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie, Prostatazentrum Nordwest, St. Antonius Hospital Gronau

02.06.2018

Fellow of the European Board of Urology

11/2017-09/2018

Facharzt in der Klinik für Urologie, Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie, Prostatazentrum Nordwest, St. Antonius Hospital Gronau

21.10.2017

Anerkennung zum Facharzt für Urologie

07/2015-10/2017

Assistenzarzt in der Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie, Prostatazentrum Nordwest, St. Antonius Hospital Gronau

07/2012-06/2015

Assistenzarzt in der Klinik für Urologie und Kinderurologie, St. Katharinen Hospitals Frechen

10/2011-06/2012

Assistenzarzt in der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, 401 GSNA, Athen

10/2005-07/2011

Studium der Humanmedizin an der Aristoteles Universität Thessaloniki