Logout
Allgemeinchirurgie Bogenhausen

Dr. med. Francesca Di Cerbo

Oberärztin

Tätigkeitsorte

Qualifikationen

  • 2015: Fachärztin für Viszeralchirurgie
  • 2017: Zusatzbezeichnung spezielle Viszeralchirurgie
  • 2014: Fachkunde für Strahlenschutz

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK)
  • Bund deutscher Chirurgen (BDC)
  • Bayerischer Chirurgen Verband

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK)
Bund deutscher Chirurgen (BDC)
Bayerischer Chirurgen Verband

Werdegang

2008 – 2012

Assistenzärztin in der Viszeralchirurgie im Krankenhaus Agatharied

2012-2015

Assistenzärztin in der München Klinik Bogenhausen

2015

Fachärztin für Viszeralchirurgie

2017

Zusatzbezeichnung spezielle Viszeralchirurgie

seit 2018

Oberärztin in der Klinik für Viszeral- Endokrine und minimal-invasive Chirurgie, München Klinik Bogenhausen

Akademische Aubildung

2001-2003

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München (Vorklinischer Abschnitt)

2003-2008

Studium der Humanmedizin an der Technischen Universität München (Klinischer Abschnitt)

Promotion

Apoptoseverhalten der menschlichen Stammzellen und histologischer Verlauf bei akutem Herzinfarkt im Rattenmodell bei Stammzelltherapie mit und ohne IGF2, Prof. I. Ott, Deutsches Herzzentrum München

Vorgestellt: Unsere chirurgische Klinik im Überblick