Logout
Gastroenterologie Bogenhausen

Dr. med. Sebastian Schuler-Roggenbrod

Oberarzt

Tätigkeitsorte

Qualifikationen

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
  • DEGUM I
  • Zertifikat gastroenterologische Onkologie der DGVS
  • Zertifikat chronisch-entzündliche Darmerkrankungen der DGVS

Klinische Schwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen, auch interdisziplinär mit der Abteilung für Chirurgie.
  • Endoskopie des Dünndarms (motorisierte Spiralenteroskopie)
  • Funktionsdiagnostik des Gastrointestinaltrakts
  • Medikamentöse Therapie aller bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Werdegang

2010-2018

Assistenzarzt, II. Med. Abteilung (Gastroenterologie, Hepatologie und
Gastroenterologische Onkologie), Städtisches Krankenhaus München Bogenhausen

2016

Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
(Bayerische Landesärztekammer)

2017

Anerkennung Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
(Bayerische Landesärztekammer)

2018

Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
(Bayerische Landesärztekammer)

2019

Funktionsoberarzt, II. Med. Abteilung, Städtisches
Krankenhaus München Bogenhausen
(Prof. Dr. W. Schepp)

seit 04/2019

Oberarzt, II. Med. Abteilung, Städtisches Krankenhaus
München Bogenhausen (Prof. Dr. W. Schepp)

Akademische Aubildung

2003-2009

Studium der Humanmedizin in Tübingen und
München (TU)
PJ u.a. in London (UCL)

2005-2010

Dissertation

2010

Promotion

2009

Vollapprobation als Arzt

Vorgestellt: Medizin, Mitarbeiter, Kontakt unserer Klinik für Gastroenterologie