Logout
München Klinik Bogenhausen
Meldung
09.12.2022

Dr. Axel Fischer verlässt den Vorsitz der Geschäftsführung

Axel Fischer wird seinen Vertrag als Vorsitz des Aufsichtsrats nicht verlängern und die München Klinik bis spätestens März 2024 verlassen

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir die Entscheidung von Axel Fischer, seinen Vertrag bei der München Klinik nicht zu verlängern, aufgenommen. Als Grund nannte er nämlich, dass mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte. Das ist ein nur allzu verständlicher und schöner Grund, den wir voll und ganz unterstützen. Trotzdem sind wir natürlich traurig, dass uns Dr. Fischer nach ganzen neun Jahren verlässt.

Und in diesen neun Jahren hat Herr Fischer einiges in Bewegung gebracht: 2014 startete die München Klinik mit einem modernen Medizinkonzept in die Neuausrichtung und konnte ihr wirtschaftliches Ergebnisden in den folgenden Jahrenerstmals stabilisieren. Auch für die Planungen für unsere vier ambitionierten Neubauprojekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 1 Milliarde Euro brachte Axel Fischer auf den Weg - und das sehr erfolgreich. 

"Die München Klinik ist mein Herzensprojekt"

„Die Neuausrichtung voranzutreiben war meine zentrale Aufgabe in der Geschäftsführung und die München Klinik ist mein Herzensprojekt (...) Die Pandemie hat seit 2020 die Abläufe bei uns bestimmt. Unsere Mitarbeitenden haben unter größtem persönlichen Einsatz mehr als 8000 Corona-Patient*innen behandelt, daneben Notfälle versorgt, Krebsleiden therapiert und neue Münchner*innen zur Welt gebracht. Das zeigt, welche Leistung in unserem kommunalen Klinikverbund steckt. Darauf bin ich als Vorsitzender der Geschäftsführung und auch als Münchner extrem stolz.“
Dr. Axel Fischer

Corona, Konflikte, Kosten und Co.

Natürlich bestimmte seit 2020 die Pandemie unsere Klinikabläufe und stellte uns als Maximalversorger vor große Herausvorderungen. Anders als geplante medizinische Eingriffe, ist die rund um die Uhr bereitete Daseinsvorsorge gerade in der Notfall- und Kindermedizin unterfinanziert und beinhaltet hohe Vorhaltekosten. Hinzu kam der Ukrainekonflikt und steigende Energiekosten.

Wir bewegen uns in einem  herausfordernden, nicht beeinflussbaren Umfeld - in dem wir uns als München Klinik weiterhin trotzdem zukunftsfähig aufstellen.

 

 

„Ich spüre eine enorme Verbundenheit mit der München Klinik und den Mitarbeitenden nach neun intensiven und auch schönen Jahren. Und ich bin überzeugt, dass die München Klinik eine gute Zukunftsperspektive hat und mit neuer Energie den Weg konsequent im Sinne der Gesundheitsversorgung für München weitergehen wird“
Dr. Axel Fischer
Meldung
02.07.2024

STERN Klinikliste 2024

Wie in den Vorjahren konnten unsere Kliniken wieder TOP-Platzierungen als regionale und nationale Krankenhäuser erreichen.

mehr
Meldung
29.04.2024

Bogenhausener Anästhesiologie erhält Doppelzertifizierung

SONO-Zert & ECHO-Zert: Die Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) zertifiziert unsere Klinik gleich doppelt als…

mehr

Alle aktuellen Nachrichten in der München Klinik Bogenhausen

Wir berichten über Neuigkeiten, über interessante Themen und zeigen Ihnen die Bilder dazu aus unserer Klinik.

Zum Newsarchiv der München Klinik Bogenhausen