Dr. med. Manuela Götzberger

Leitende Oberärztin der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Innere Medizin

München Klinik Neuperlach

Kontakt

Tel: (089) 6794-19-2649

Nachricht an Dr. med. Manuela Götzberger

Adresse

München Klinik Neuperlach Oskar-Maria-Graf-Ring 51, 81737 München

  • Personalien >>

2008
Fachärztin für Innere Medizin
2010
Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
2015
DEGUM Kursleiterin (Stufe III) für das Gebiet Innere Medizin
2017
DEGUM Kursleiterin (Stufe III) für Endosonographie

  • Mitgliedschaften
    • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen e.V. (DGVS)
      • 2013 – 2016 Vorsitzende des Auswahlkomitees „Ultraschall und andere schnittbildgebende Verfahren“
    • Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern e.V. (GFGB)
    • Förderverein Gastroenterologie München e.V.  (GATE)
      • seit 2005 Schriftführerin im Vorstand
      • seit 2003 wiss. Sekretär der Münchner Endoskopie-Fortbildungskurse
    • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
    • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
    • Endosonographieclub München

 

1994 – 2000
Studium der Humanmedizin an der LMU München
2001 – 2012
Assistenzärztin Campus Innenstadt der LMU München, Bereich: Gastroenterologie
2012 – 2017
Oberärztin Klinikum Freising, Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
seit 2018
leitende Oberärztin Klinikum Neuperlach, Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie

Publikationen

Eine Publikationsliste finden Sie inPubMed

Auszeichnungen

  • Presidential Poster und Vortragspreis der GFGB 2010: KM-sonographisch-gesteuerte ERCP (CEUS-ERCP) zur Therapie einer Choledocholithiasis in der Schwangerschaft
  • Posterpreis der GFGB 2013: Nutzen der ARFI Messung im klinischen Alltag zur Detektion einer Leberzirrhose bei Patienten mit Fettleber
  • Walter-Plies-Forschungspreis für Endosonographie 2016: Entwicklung und Durchführung des GATE EUS-Kurskonzeptes

Vorgestellt: Unsere Medizin, Mitarbeiter, Kontakte und Termine der Gastroenterologie