Logout

Neurochirurgie Neuperlach

Präzise Operationsverfahren & multimodale Therapien

Neurochirurgische Eingriffe: präzise und sicher - mit Hilfe computerunterstützter Operationsverfahren

Unsere Neurochirurgie der München Klinik verfügt über modernste Verfahren auf dem neuesten Stand von Forschung und Technik. Neben mikrochirurgischen Eingriffen wenden wir auch alle fusionierenden und stabilisierenden OP-Verfahren nebst Bandscheibenprothetik an.

Durch computerassistierte Operationsverfahren können z.B. Hirntumore genau abgegrenzt werden. Computerassistierte Navigationssysteme unterstützen uns schließlich dabei, die Operation so präzise wie möglich durchzuführen.

München Klinik Neurochirurgie

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

24h-Versorgung in der Notaufnahme

In unserer rund um die Uhr besetzten Notaufnahme versorgen wir alle akuten Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen sowie vaskulären Notfälle. Dazu zählen:

  • Hirnblutungen (aneurysmatische, Subarachnoidalblutung)
  • Gefäßmissbildungen
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Komplexe Mittelgesichtsverletzungen
  • Schädelbasisfrakturen
  • Wirbelkörperfrakturen

Spezielle neurochirurgische Sprechstunden

In Kooperation mit unserer Schwesterklinik in Bogenhausen bieten wir in der neurochirurgischen Ambulanz in Bogenhausen Sprechstunden zu sämtlichen Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule, des Gehirns und des Nervensystems wie u.a. die interdisziplinäre Sprechstunde des Neuroonkologischen Zentrums.

zu den Sprechstunden

Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie

Wenn konservative Methoden nicht mehr greifen, kann eine Operation die Lebensqualität zurückbringen.

Mit langjähriger Erfahrung und großer Expertise behandeln wir degenerative, entzündliche und tumoröse Erkrankungen der Wirbelsäule.

Operationen bei Bandscheibenvorfall oder Spinalkanalstenose führen wir in der Regel minimalinvasiv durch. Kleine Hautschnitte von maximal 3 cm reichen aus, um die Engstelle zu erweitern bzw. die Nervenwurzel zu entlasten.

Wirbelsäuleninstabilitäten behandeln wir bevorzugt mit funktionserhaltenden Techniken wie z.B. Prothesen. Ist dies nicht möglich, setzen wir fortschrittliche Stabilisierungstechniken ein.

Bei komplexen Eingriffen unterstützen uns die Kollegen der Klinik für Unfallchirurgie, die wir mit Hilfe der dreidimensionalen Wirbelsäulennavigation durchführen.

Gut zu wissen!

Laut einer Studie* wiesen Patient*innen mit Ischiasbeschwerden sechs Monate nach einer Bandscheiben-OP eine größere Schmerzreduktion auf als jene, die eine konservative Behandlung erhielten.

*Studie: Surgery versus Conservative Care for Persistent Sciatica Lasting 4 to 12 Months

Schwerpunkt Tumorchirurgie

Als zertifiziertes neuroonkologisches Zentrum versorgen wir Sie auf höchstem Niveau - von der Diagnostik über die Operation bis zur Nachsorge.

Tumore im Gehirn, an der Wirbelsäule oder im Rückenmark werden nach den neuesten Erkenntnissen aus der Tumorforschung behandelt.

Wir nehmen Teil an den Tumorkonferenzen in Bogenhausen, in denen jeder Fall von Spezialisten verschiedener medizinischer Fachrichtungen beurteilt wird.

In der Therapie arbeiten selbstverständlich eng vernetzt in Kooperation mit der Klinik für Onkologie und der Praxis für Strahlentherapie.

Je nach Art der Tumorerkrankung und deren Lokalisation sind unterschiedliche Maßnahmen erforderlich: Unser Spektrum in der München Klinik reicht von der mirkochirurgischen Tumorentfernung bis zur Bestrahlung und Chemotherapie.

Tumorboard: Für Sie kommen alle Experten an einem Tisch zusammen
Liegen alle Informationen vor, können unsere Experten der verschiedenen Fachdisziplinen in einer interdisziplinären Tumorkonferenz die optimale Therapie für Sie festlegen.

Fächerübergreifend für Sie da!

zum Neuroonkologischen Zentrum

Schwerpunkt Gefäßerkrankungen

Mit umfassender Diagnostik, Behandlung und Nachsorge helfen wir Ihnen bei Gefäßerkrankungen des Gehirns und der Wirbelsäule.

Wir können alle Arten von Gefäßmissbildungen oder Tumoren des Nervensystems, ob angeboren oder spontan aufgetreten, unter modernsten Bedingungen operativ sowie neuroradiologisch versorgen. Die umfassende Diagnostik und Behandlung unserer Patient*innen erfolgt in der Klinik für Neurochirurgie. Uns stehen dazu sowohl endovaskuläre, also kathetergestützte, als auch mikrochirurgische Verfahren zur Verfügung.

In einem Team aus Neurochirurgen und Neuroradiologen versorgen wir sämtliche Gefäßerkrankungen im Gehirn:

  • von vaskulären Notfällen (Hirnblutungen)
  • über Gefäßmissbildungen
  • bis zum Hirnaneurysma

Schwerpunkt Periphere Nervenchirurgie

Die Neurochirurgie ist spezialisiert auf die individuelle Diagnostik und Therapie bei Kompressionssyndromen, Verletzung oder Tumor peripherer Nerven.

Die Neurochirurgie der München Klinik ist spezialisiert auf periphere Nerven und bietet neben einfacher Nervendekompression auch Expertise bei der komplexen Nervenrekonstruktion. 

Wir führen sowohl kleine ambulante als auch hochkomplexe operative Eingriffe durch. Hier ist die rechtzeitige und fachgerechte Therapie unter Einsatz von Operationsmikroskop, intraoperativem Ultraschall und Neuromonitoring für den Behandlungserfolg entscheidend.

Umfassende Behandlung peripherer Nerven

In unserer Klinik finden Sie hervorragende Therapie bei Erkrankung peripherer Nerven:

  • Kompressionssyndrome peripherer Nerven, z.B. Karpaltunnelsyndrom
  • Verletzungen peripherer Nerven, z.B. Schnitte, Dehnungen oder Risse
  • Tumore peripherer Nerven, z.B. gutartige Tumore wie Schwannome

Darüber hinaus ist die Weiterbehandlung mit Physiotherapie sowie die Nachsorge in unserer Nervensprechstunde ein fester Bestandteil des Therapieplans.

Schwerpunkt Trigeminusneuralgie

Wir bieten Ihnen eine individuelle Diagnose und chirurgische Behandlung (Mikrovaskuläre Dekompression MVD) bei Trigeminusneuralgie.

Mit unserer langjährigen Expertise gehen wir Ihrer Trigeminusneuralgie umfassend auf den Grund und prüfen, wie ein chirurgischer Eingriff den Schmerz lindern oder beenden - und Ihnen Lebensqualität zurückgeben kann. In der Regel empfehlen wir eine neurochirurgische Therapie, die mikrovaskuläre Dekompression (MVD).

Die MVD beseitigt den krankhaften Kontakt zwischen Gefäß und Nerv. Dabei handelt es sich um die einzige Behandlung, die die direkte Ursache der Trigeminusneuralgie angeht

Vorteile der Mikrovaskulären Dekompression

  • Geringstes Risiko für sensorische trigeminale Nebenwirkungen
  • Niedrigste relative Rezidivrate (also Häufigkeit des Wiederauftretens der Erkrankung)
  • Nachlassen der extremen Schmerzen oft bereits unmittelbar nach der Operation
  • Weitere Reduktion der Beschwerden nach Erholung der Myelinscheiden (isolierende Nervenummantelung) in den folgenden Wochen
  • Treten erneute Beschwerden (durch Verrutschen des Interponats oder neuem Kontakt) auf, ist ein erneuter Eingriff anzuraten

Kinderneurochirurgie

In Zusammenarbeit mit der Kinderklinik Schwabing bieten wir spezielle Expertise vom Säuglingsalter an.

Am auf Kindermedizin spezialisierten Standort Schwabing bieten wir herausragende Medizin bei Gehirn- und Rückenmarkstumor, Fehlbildung des Schädels und der Wirbelsäule, Schädel-Hirn-Trauma oder Verletzung peripherer Nerven.

Angeborene Fehlbildungen wie der Hydrocephalus und die Spina bifida operieren wir in Kooperation mit den Kollegen aus der Kinderchirurgie. Üblicherweise führen wir die Operationen bald nach der Geburt durch, um schwere Folgeschäden zu vermeiden. Uns steht dabei eine große Bandbreite von OP-Techniken zur Verfügung.

Krankheitsbilder

Wir behandeln Kinder neurochirurgisch bei:

  • Hirntumore im Kindesalter
  • Fehlbildungen der Wirbelsäule (Spina bifida) und des Schädels (Meningomyelocele, Arachnoidalzysten)
  • Chiari und Dandy Walker Malformation
  • Kraniosynostosen
  • Hydrocephalus
  • Schädel-Hirn-Trauma im Kindesalter
  • Verletzung peripherer Nerven/ geburtstraumatische Plexusläsion

Unser Angebot für Ihre Kontaktaufnahme

Telefonische Kontaktaufnahme

In unseren Sprechstunden können sich unsere Patienten vorstellen, werden diagnostische Schritte eingeleitet und das weitere Vorgehen zur Behandlung der Erkrankung besprochen.

Telefon: (089) 3068-91-1251

INFO: Alle ambulanten Untersuchungen werden in unserer Schwesterklinik in Bogenhausen durchgeführt.

Online-Kontakt. Ihre E-Mail an uns

Zur Entlastung der Telefonleitungen nutzen Sie bitte auch unseren Online-Fragebogen. Das Formular hilft uns den für Sie geeigneten Ansprechpartner gezielt auszuwählen. Wir melden uns schnellstmöglich mit einer Antwort bei Ihnen.

Online: Termine & Anfragen an uns

Neurochirurgie von A - Z: Schwerpunkte, Mitarbeiter, Kontakte