Schwabinger Schilddrüsenzentrum

Interdisziplinäre Rundumberatung und -versorgung von Schilddrüsenerkrankungen und Schilddrüsenkrebs

Unser Schwabinger Schilddrüsenzentrum ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen. Wir bieten unseren Patient*innen die komplette diagnostische und therapeutische Palette bei benignen und malignen Schilddrüsenerkrankungen (insbesondere bei Risiko- und Problempatienten).

Ihre Rundumversorgung durch Vernetzung

Das Schilddrüsenzentrum ist ein Zusammenschluss der Abteilungen

  • Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Suchtmedizin
  • Klinik für Viszeralmedizin, Schwerpunkt Endokrine Chirurgie
  • Klinik für Nuklearmedizin

Besonderer Vorteil: Schnelle Diagnostik
Eine Besonderheit ist die
enge Verzahnung von Innerer Medizin und Nuklearmedizin, die eine zügige Abklärung von Schilddrüsenerkrankungen mit hoher Qualität ermöglicht.

Konservatives Behandlungsangebot

Interdisziplinäre Schwabinger Schilddrüsensprechstunde, ISS

  • Rezidivhyperthyreose (z. B. M. Basedow)
  • Komplizierte und/oder große Knotenstruma
  • Medikamentenunverträglichkeit (z. B. Thyreostatika)
  • Rezidiv schmerzhafter Schilddrüsenentzündungen (Thyreoiditis de Quervain)
  • Endokrine Orbitopathie
  • Gleichzeitiges Auftreten mehrerer endokriner Auto immunerkrankungen (M. Basedow, Diabetes mellitus Typ 1, M. Addison)
  • Schilddrüsenerkrankungen während der Schwangerschaft
  • Unklare Befund- bzw. Laborkonstellation (z. B. Verdacht auf sekundäre/tertiäre Hypothyreose)
  • Zytologische Abklärung suspekter Befunde mit Feinnadelbiopsie
  • Therapie von Betagten und Hochbetagten
  • Therapie von Patienten mit regelmäßiger Hämodialyse

Endokrine Chirurgie: unser Operativ-Chirurgisches Behandlungsangebot

Schilddrüsen-Operationen: Stichpunkte zu unserem Behandlungsangebot

  • Bei enger Verzahnung mit niedergelassenen Kollegen kurze prästationäre Vorbereitung und Terminvergabe
  • Prästationäre Vorbereitung und Aufnahme am Operationstag
  • Intraoperative Recurrensdarstellung (Stimulation, Neuromonitoring), Operation mit Lupenbrille, minimal invasive videoassistierte Thyreoidektomie (MinVA-T)
  • Intraoperative Schnellschnitt-Diagnostik
  • Kurzer postoperativer Aufenthalt (2 bis 3 Tage), Drainagen grundsätzlich am ersten Tag entfernt
  • Qualitätskontrolle durch postoperative Prüfung der Stimmbandfunktion
  • Alkoholinstillation bei autonomen Adenomen

Onkologische Nachsorge

Patienten mit differenziertem Schilddrüsen-Karzinom bieten wir die onkologische Nachsorge an. Durch die Radiojod-Ganzkörperszintigraphie können wir die Nachsorge ohne vierwöchige Einnahmepause von Schilddrüsenhormonen durchführen (exogene TSH-Stimulation durch i.m.-Injektion von rekombinantem TSH (Thyrogen R).

Unser Angebot für Ihre Kontaktaufnahme

Telefonische Kontaktaufnahme

Sie erreichen uns während der Bürozeiten: werktags täglich von 8:00 - 16:00 Uhr

(089) 3068-2523 - Allgemeines, Sekretariat, Privatsprechstunde

(089) 3068-3430 - Ermächtigungssprechstunden, Tagesklinik, Anmeldungen

(089) 3068-3730 - Anmeldungen im Fuß- und Wundzentrum

Online-Kontakt für alle Anliegen

Bevor Sie uns eine Mail schreiben, bitten wir Sie, uns telefonisch, Mo. – Fr. von 08:00 bis 14:00 Uhr, zu kontaktieren. Falls Sie uns nicht erreichen, nutzen Sie bitte das Online-Formular. Wir melden uns schnellstmöglich telefonisch oder per Mail bei Ihnen.

Fragebogen ausfüllen und an unsere Klinik senden