Dr. med. Katharina Warncke

Oberärztin der Kinderendokrinologie und der Infektionsstation
Stellvertretende Lehrbeauftragte

Beruflicher Werdegang

1997-2004

Studium der Humanmedizin an der Ludwig Maximilians Universität München

seit 2004

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Rechts der Isar der TU München, Kinderklinik Schwabing

2009

Facharztanerkennung Kinder- und Jugendmedizin

2010

Diabetologin DDG

2011

Zusatzbezeichnung Diabetologie (Bayer. Landesärztekammer)

seit 2013

Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Kinderklinik

2014

Schwerpunktanerkennung pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie

Qualifikationen

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Kinderendokrinologie/-diabetologie
Diabetologin DDG
Diabetologin BLAEK
Fachkunde genetische Beratung    

Schwerpunktbezeichnung

Kinderendokrinologie und -diabetologie

Medizinische Schwerpunkte

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen
neonataler Diabetes
Endokrinologische Erkrankungen:
Wachstums- und Pubertätsstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, Erkrankungen der Nebennieren und der Hypophyse

Zusatzbezeichnung

Diabetologie (BLAEK), Diabetologin DDG

Akademisches Curriculum

2005
Promotion: Charakterisierung der humoralen Autoimmunität im Verlauf der präklinischen Phase des Typ 1 Diabetes

Auszeichnung

2006
Gerhard Mohnike Förderpreis der Deutschen Diabetesgesellschaft für die Promotionsarbeit

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendendokrinologie und -diabetologie
Deutsche Diabetesgesellschaft
European Society for Pediatric Endocrinology