Logout
Meldung
12.08.2019

Erstes Speiseröhrenkrebszentrum in München zertifiziert

Erfolgreich hat jetzt das Onkologische Zentrum der München Klinik Bogenhausen das Zertifizierungsaudit der Deutschen Krebsgesellschaft für Speiseröhrenkrebs bestanden und erfüllt sämtliche Qualitätsstandards der Fachgesellschaft.

Voraussetzungen für die Zertifizierung

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung sind z.B. nicht nur eine hohe Fallzahl bei Speiseröhrenkrebs, auch die enge Zusammenarbeit und interdisziplinäre Versorgung der Krebspatienten mit Einweisern sowie den verschiedenen Fachbereichen ist ein wichtiges Kriterium. Der München Klinik Bogenhausen wurde von den Auditoren "ein hoher Durchdringungsgrad des Zentrumsgedankens auf allen Ebenen" bescheinigt.

Betroffene haben durch die Zertifizierung die Gewissheit, dass sie für ihre Tumorerkrankung eine medizinische Versorgung auf einem qualitativ sehr hohen Niveau erhalten.

Meldung
09.11.2022

PD Dr. Eduard Kraft ist neuer Chefarzt in Bogenhausen

Stabwechsel in der Klinik für Frührehabilitation und Physikalische Medizin

mehr
Meldung
03.11.2022

Dank Spende: Volksharfe für die Musiktherapie

Neues Therapieinstrument für die Kinder- und Jugendpsychosomatik

mehr