Logout
Meldung
18.04.2020

Mobiler CT-Container angeliefert

Die München Klinik Bogenhausen hat Unterstützung von der Bunderswehr erhalten in Form eines mobilen CT-Containers für den Triage-Bereich. Der 20 Fuß-große Container wurde nach Ostern an das Radiologie-Team übergeben. In dem CT-Container werden radiologischen Untersuchungen von COVID-19 Verdachtsfällen und bestätigten Fällen durchgeführt. Vor allem die Lungen-CT-Aufnahmen können dabei helfen, Verdachtsfälle zeitnah zu diagnostizieren, so dass frühzeitig mit der Therapie begonnen werden kann.

Weitere Informationen zum Coronavirus

Die München Klinik informiert zum Ausbruch von COVID-19 in München und Deutschland.

Portal COVID-19
Meldung
19.10.2021

Ausgezeichneter Start in den Pflegeberuf

Sechs Pflege-Absolventinnen der München Klinik Akademie erhalten bayerischen Staatspreis

mehr
Meldung
18.10.2021

Fördergelder für Projekt "Post-COVID Kids"

Holetschek will Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Corona-Langzeitfolgen verbessern.

mehr