Neuigkeit
12.07.201814:00 Uhr

Pankreas- und Leberzentrum erneut zertifiziert

Das Pankreas- und Leberzentrum des Klinikums Neuperlach ist von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) aufgrund seiner hohen Behandlungsqualität als Kompetenzzentrum für chirurgische Erkrankungen des Pankreas und der Leber rezertifiziert worden. 

Maßgeblich für die erneute Auszeichnung ist die sehr hohe Qualität in der Patientenversorgung. Ausgesprochen niedrige Letalitätsraten nach Pankreas- und Leberresektionen sowie sehr niedrige postoperative Komplikationsraten zeichnen das Zentrum aus. Aber nicht nur die operative Qualität überzeugte die Auditoren, sondern das Gesamtkonzept der Abteilung. 

Neben regelmäßig stattfindenden Tumorkonzepten folgt das Zentrum schon seit Jahren dem ERAS-Konzept (enhanced recovery after surgery). Dazu gehört u.a. eine enterale Ernährung ab dem Operationstag, wodurch sich die Darmtätigkeit sehr bald normalisiert und der Patient sich schnell erholt.

Viszeralchirurgie

Deutschlands größtes Darmkrebszentrum, Kompetenz- und Referenzzentrum für Coloproktologie, Pankreas- und Leberchirurgie.

Zertifizierte Chirurgie, Coloproktologie in München Neuperlach
Bildinfo

Rechts Chefärztin Prof. Natascha Nüssler, links Leitender Oberarzt Dr. Thomas Klier.

Neuigkeit
12.08.2019

Erstes Speiseröhrenkrebszentrum in München zertifiziert

Das Onkologische Zentrum der München Klinik Bogenhausen hat als erstes Zentrum das Zertifizierungsaudit der Deutschen Krebsgesellschaft für…

mehr
Neuigkeit
25.07.2019

Reisen mit "Handicaps"

Reisen mit Gips, in der Schwangerschaft, mit Flugangst, im Alter oder mit Volkskrankheiten. Unsere Experten geben Tipps, worauf Sie achten sollten.

mehr