Logout

Stellennummer: 31665

Detailangaben zur Stellenbeschreibung

Auf- und zuklappen

Berufsgruppe

Verwaltung & ManagementVerwaltung & Management

Klinik

München Klinik HarlachingMünchen Klinik Harlaching

Fachbereich

SonstigeSonstige

muenchen-klinik.de/stellenangebote

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Für unsere München Klinik Harlaching suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Kodierfachkraft (w|m|d)

für 38,5 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Das Team Medizincontrolling besteht aus 11 Kodierfachkräften und einer Leitung Medizincontrolling. Näher kennenlernen können Sie das Team gerne bei einem Hospitationstag.

Ein Teammitglied bei uns zu sein, bedeutet:

  • Vielfält: Sie kodieren Diagnosen als Haupt- und Nebendiagnosen und Prozeduren (ausgenommen diejenigen, die durch die Leistungserbringer im Rahmen von Operationen, Interventionen und spezifischer Diagnostik selbst kodiert werden). Ihr Schwerpunkt: Internistische Intensivmedizin oder/und Neurologie oder/und PEPP. Außerdem prüfen Sie bereits erfolgte Kodierungen von Diagnosen und Prozeduren auf Plausibilität, Vollständigkeit und Spezifität für die pauschalisierenden Entgelte und den Deutschen Kodierrichtlinien.
  • Abwechslung: Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört außerdem die Gruppierung der Fälle und Bewertung der ermittelten DRG auf die Plausibilität - Bearbeitung von Falldialogen mit den Krankenkassen gemäß PrüfvV, sowie die Bearbeitung von Leistungsprüfungen durch den MD, den SMD oder private KK. Darüber hinaus sind Sie für die fristgerechte Zusammenstellung der angeforderten Unterlagen zum Weiterversand bei Prüfungen nach Aktenlage, die Koordination, Vorbereitung und Begleitung der Prüfung bei Begehungen und Präsentation der rechnungsbegründenden Unterlagen sowie die Dokumentation der Ergebnisse der Prüfung im Krankenhausinformationssystem. Außerdem kommunizieren Sie die Prüfergebnisse an die dokumentierenden Ärzte und koordinieren Klageverfahren bei Abrechnungsstreitigkeiten, erarbeiten Lösungsvorschläge zur kontinuierlichen Verbesserung der Dokumentation und Kodierung an den ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Dienst in fachlicher Abstimmung mit dem Medizincontrolling und arbeiten aktiv an Projekten des Medizincontrollings mit.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Ihr Einsatz zahlt sich aus: Nicht nur ein attraktives Gehalt nach TvÖD mit regelmäßig steigenden Gehältern und hohem Urlaubsanspruch sondern auch zahlreiche Zulagen (bspw. München-Zulage, Jahressonderzahlung) warten auf Sie.
  • Vorsorge und Sicherheit: Durch unsere 100 % arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und steuersparende Entgeltumwandlungsangebote sind Sie zusätzlich abgesichert.
  • Entspannt ankommen: Wir übernehmen anteilig die Kosten der IsarCardJob und des DB Job Ticket, so kommen Sie sicher und bequem an Ihren Arbeitsplatz und wieder nach Hause.
  • Weil wir wissen, wie wichtig Familie ist: Durch unseren pme Familienservice bieten wir Unterstützung bei der Organisation von Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen und fördern Ihre Gesundheit durch unsere vielfältigen Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
  • Durch Mitarbeiterangebote sparen: Mit unserem Corporate Benefits Programm profitieren Sie von zahlreichen Vergünstigungen bei unseren Partnern.

    Job-Plus: Diese und weitere Vorteile im Überblick finden Sie unter: https://www.muenchen-klinik.de/karriere/vorteile/arbeitgeberleistungen/

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • einen Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in (w/m/d), Med.-techn. Assistent/in (MTA) (w/m/d), Medizinische Fachangestellte (MFA) (w/m/d) oder vergleichbare Ausbildung im medizinischen Bereich in Kombination mit einer Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft (KFK) mtibringen. 
  • einen Berufsabschluss als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in (MDA) (w/m/d) haben. 
  • eine mindestens zweijährige Berufserfahrung als Kodierfachkraft mitbringen. 
  • über grundlegende Kenntnisse der medizinischen Terminologie und über die Indikation von Arzneimitteln verfügen. 
  • fundierte Kenntnisse der Klassifikationssysteme für Diagnosen (ICD) und Prozeduren (OPS) mitbringen und die Anwendung der Klassifikationen bei der Abrechnung stationärer Behandlungen (Deutsche Kodierrichtlinien und Fallpauschalenkataloge) unter Berücksichtigung der Kodierempfehlungen des FoKA, der SEG-4 und der Sozialrechtsprechung - Kenntnis der Kommunikationsstandards im §301-DTA sicher beherrschen. 
  • über Kenntnis und korrekte Auswahl weiterer Abrechnungsformen im Krankenhaus (teilstationär, EBM, GOÄ) verüfgen. 
  • die sichere Interpretation von DRG-Fallpauschalen unter Nutzung der Definitionshandbücher gewährleisten können. 
  • inhaltliches und strukturelles Verständnis fallbezogener medizinischer Dokumentation in elektronischer und papiergestützter Form sowie aufgabenbezogene Kenntnis des Krankenhausinformationssystems (SAP, i.s.h.med) und der klinisch genutzten Subsysteme sowie eines Kodierungsbrowsers mitbringen.
  • einen sicheren Umgang mit der Standard-Office-Software (Word, Excel, Outlook, Internet-Browser) gewährleisten können. 

Das klingt ganz nach Ihnen? Dann freuen wir uns, Sie schon bald bei uns im Team begrüßen zu können!

Die Tätigkeit ist mit EG 9a TVÖD-VKA bewertet.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Olga Pervushina, Abteilungsleitung Medizincontrolling, unter Tel. 089/62102880 oder olga.pervushina@muenchen-klinik.de zur Verfügung. 
 
Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.12.2022.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.



Stellennr.: 31665

Verwaltung & Management

Verwaltung & Management

In guter Gesellschaft

Etwa 20% der Beschäftigten des MK sind in der Verwaltung der Kliniken und der Hauptverwaltung des Klinikverbunds tätig.

Die über 20 kaufmännischen Unternehmensbereiche - u.a. Medizinische Leistungssteuerung, Qualitätsmanagement, Personal, Finanzen, Controlling, der Einkauf, aber auch Marketing oder das Immobilienmanagement - sind direkt der Geschäftsführung zugeordnet, in den 5 Krankenhäusern meist den Klinikleitungen.

Ausgezeichnete Verwaltung

Auch für die kaufmännischen Bereiche bescheinigen zahlreiche ISO-Zertifizierungen unsere optimierten Prozesse und Strukturen, sowie die Erreichung vieler weiterer geforderter Qualitätskriterien.

Wir pflegen eine positive Fehlerkultur. Die Fehlererfassung per CIRS-System und das Risiko-Management verbessern nicht nur in der Medizin nachhaltig die Qualität unserer Arbeit.

Ihre positive Entwicklung

Wir entwickeln gezielt Qualifikationen und Kompetenzen weiter - basierend auf Ihrem Potential und den an sie gestellten Anforderungen - bis hin zur individuellen Empfehlung gegeigneter Fortbildungsmaßnahmen.

Wir setzen auf gute Führung und beraten und schulen unsere Führungskräfte und lassen uns durch die Mitarbeitenden regelmäßig in Mitarbeiterbefragungen bewerten.

München Klinik JobPlus im Überblick

Sie leisten viel. Die München Klinik dankt es Ihnen mit vielen Leistungen und starkem Rückhalt. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden mit finanziellen Vorteilen, besonderen Leistungen für Sie und Ihre Familie sowie beruflichen Benefits.

Was das genau für Sie heißt? Das erfahren Sie hier...

JobPlus - Starke Leistungen
München Klinik Harlaching

München Klinik Harlaching

Auch unser Haus im Stadtteil Harlaching zählt zu den großen Krankenhäusern in München. Die Lage im Grünen gibt dem Klinikum einen parkähnlichen Charakter, den unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr zu schätzen wissen. Im Jahr finden bei uns rund 32.000 Menschen schnelle, kompetente und individuelle Hilfe. Über 2.000 Babys erblicken in unserer Geburtsklinik das Licht der Welt.

INFO: München Klinik Harlaching

In den kommenden Jahren entsteht ein kompletter Neubau unseres Klinikums - für Patientinnen und Patienten im Münchner Süden, die eine erstklassige medizinische Versorgung und eine adäquate Unterbringung erwarten. Und für pflegerisches und medizinisches Fachpersonal, das state-of-the-art Medizin in einem an ihre Bedürfnisse ideal angepassten Klinikum praktizieren möchte.

INFO: Die neue München Klinik Harlaching

Unser Unternehmen - Deutschlands zweitgrößter kommunaler Klinikverbund

Ein attraktiver Arbeitsplatz, an dem man gerne sagt: "ich bin bei der München Klinik beschäftigt"!

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringen sich täglich mit hohem Engagement in ihre Aufgabe ein. Sie tun das in den patientennahen Diensten das ganze Jahr über, täglich rund um die Uhr.

Neben der Wertschätzung, die sie dafür verdienen, bieten wir unseren Beschäftigten viele Unterstützungsleistungen und -angebote

Neben höchsten Standards in der Behandlung bieten eine leistungsfähige Infrastruktur und moderne Gebäude (Klinikum der Zukunft) den Rahmen für einen attraktiven Arbeitsplatz.

„Den städtischen Kliniken verdankt die Medizinstadt München in wesentlichen Teilen ihren guten Ruf.“
Dieter Reiter, Oberbürgermeister München