Logout

Aktuelle Mitteilung der München Klinik

Neuigkeit
22.09.201712:33 Uhr

Feierliche Ausstellungseröffnung: 50 Jahre Kindermedizin in der München Klinik Harlaching

 

Nach der offiziellen Eröffnungsfeier mit rund 70 Gästen und prominenten Besuchern ist die Ausstellung in der München Klinik Harlaching zum Thema „50 Jahre Kinderklinik“ für alle interessierten Besucherinnen und Besucher geöffnet. Es warten viele interessante Fakten, spannende und bewegende Geschichten auf die Betrachter.

 

München, 22. September 2017.

Die Gesundheitsreferentin der Landeshauptstadt München, Stephanie Jacobs, eröffnete vor rund 70 geladenen Gästen am Mittwoch (20.9.) in der München Klinik Harlaching die Ausstellung „50 Jahre Kinderklinik Harlaching“. In Ihrem Grußwort lobte sie die „leistungsstarke Kinderklinik Harlaching als eine Herzkammer der Münchner Gesundheitsversorgung“.

„Die Ärztinnen und Ärzte, Hebammen, Schwestern und Pfleger leisten seit Jahrzehnten hervorragende Arbeit. Als Gesundheitsreferentin werde ich mich auch weiterhin dafür einsetzen, dass wir in unserer schnell wachsenden Stadt die beste medizinische Versorgung für unsere Kleinsten bekommen. Die Kinderklinik Harlaching ist ein Garant dafür. Die jetzt neu eröffnete Ausstellung macht dies allen Besucherinnen und Besuchern auch anschaulich“, so Jacobs.

Klinikleiter Phil Hill hob die wichtige Rolle des Klinikums Harlaching als Maximalversorger für alle Münchnerinnen und Münchner von jung bis alt hervor. Zur kommunalen Daseinsvorsorge gehöre auch die umfangreiche stationäre Kindermedizin – vom Notfall bis zur Spezialtherapie. In den vergangenen Jahrzehnten entwickelte sich am Standort im Münchner Süden eine einzigartige Kooperation aus Pränataldiagnostik, Geburtsmedizin, Neonatologie, pädiatrischer Intensivmedizin und Pädiatrie. Die anwesenden Chefärzte dieser Fachbereiche führten Besucher und Medienvertreter anschließend durch die Ausstellung.

Über die Ausstellung
Die Ausstellung ist ab sofort und kostenfrei zugänglich. Während der kommenden Monate wird sie in der München Klinik Harlaching (Sanatoriumsplatz 2, 81545 München) im Hauptgebäude für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet sein.

Die Besonderheit der Ausstellung: Neben einem groben Überblick und Schlaglichtern aus der medizinischen Entwicklung um Klinikum portraitiert die Ausstellung Patienten und Mitarbeiter mit ihren ganz eigenen Klinikgeschichten.

Vor 50 Jahren wurden die ersten kleinen Patienten in der München Klinik Harlaching behandelt. Das Konzept war schon damals innovativ. In der Kinderklinik Harlaching mussten Eltern ihre Kinder nicht am Klinikeingang abgeben – sondern wurden gemeinsam mit ihnen aufgenommen. In den vergangenen Jahrzehnten entwickelte sich am Standort im Münchner Süden eine einzigartige Kooperation aus Pränataldiagnostik, Geburtsmedizin, Neonatologie, pädiatrischer Intensivmedizin und Pädiatrie.

Mit seinen fünf Standorten in Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing und der Thalkirchner Straße sowie dem medizinischen Dienstleistungszentrum Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Gesundheitsversorgung auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau. Jährlich lassen sich hier rund 140.000 Menschen stationär und teilstationär behandeln – aus München, der Region und der ganzen Welt. Auch in der Notfallmedizin ist Deutschlands zweitgrößtes, kommunales Klinikunternehmen die Nr. 1: Rund 170.000 Menschen werden jedes Jahr in den vier Notfallzentren aufgenommen – das entspricht über 40 Prozent aller Notfälle der Landeshauptstadt. Die Kliniken sind entweder Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität oder der Technischen Universität München. In den über 60 Fachabteilungen gibt es zudem zahlreiche interessante Einsatzmöglichkeiten. Die hauseigene Akademie bietet vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsperspektiven und verantwortet die aktive Nachwuchssicherung. Mit rund 500 Ausbildungsplätzen jährlich ist sie die größte Bildungseinrichtung im Pflegebereich in Bayern.

Dateien

Meldung herunterladenMeldung herunterladen  Download, PDF, 411.42 KB

Bild herunterladenBild herunterladen  Download, JPG, 3.63 MB
Die Münchner Gesundheitsreferentin Stephanie Jacobs lobt die Gesundheitsversorgung in der München Klinik Harlaching. Bildquelle: Klaus Krischock /München Klinik

Bild (2) herunterladenBild (2) herunterladen  Download, JPG, 1.79 MB
Bildquelle: Klaus Krischock /München Klinik

Bild (3) herunterladenBild (3) herunterladen  Download, JPG, 3.68 MB
Großflächige Tafeln im Gang laden die Besucher zum verweilen ein.
Bildquelle: Klaus Krischock /München Klinik

Bild (4) herunterladenBild (4) herunterladen  Download, JPG, 1.91 MB
Die echten Kolleginnen vor ihrem Portrait. Thema in der Ausstellung: Geburten. Die dienstälteste und jüngste Hebamme über das Miteinander. Bildquelle: Klaus Krischock /München Klinik

Bild (5) herunterladenBild (5) herunterladen  Download, JPG, 1.90 MB
Arzt und Patient. Ein gutes Team für die Gesundheit! Bildquelle: Klaus Krischock /München Klinik

Ihr Kontakt zur Pressestelle

Telefon: (089) 452279 492
Mobil: 0151 5506 7947
E-Mail: presse.server-mail(at)muenchen-klinik.de

Rufbereitschaft
Für dringende Medienanfragen außerhalb der Bürozeiten sowie am Wochenende und an Feiertagen ist ein Kollege der Pressestelle mobil unter 0151 5506 7947 erreichbar.

Bildmaterial anfordern

Das jeweilige Bildmaterial zu den Presseinformationen kann per E-Mail an presse.server-mail(at)muenchen-klinik.de angefordert werden.

Wenn Sie an weiter zurückliegenden Meldungen interessiert sind, setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung.

Neuigkeit
17.06.2021

Bayerns Gesundheitsminister informierte sich bei München Klinik Schwabing über Umgang mit Post-COVID-Syndrom

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek will die Spät- und Langzeitfolgen einer Corona-Infektion stärker in den Fokus nehmen und dabei auch die…

mehr
Neuigkeit
14.06.2021

Die Herrenfußballer des TSV Trudering sammeln im Spendenlauf 10.000 Euro für die Neonatologie der München Klinik Harlaching

Am 9. Juni übergaben die Fußballer des TSV Trudering gemeinsam mit dem sportlichen Leiter und zwei Betreuern einen symbolischen Spendenscheck über…

mehr

Ihr Kontakt zur Pressestelle

Telefon: (089) 452279 492
Mobil: 0151 5506 7947
E-Mail: presse.server-mail(at)muenchen-klinik.de

Rufbereitschaft


Für dringende Medienanfragen außerhalb der Bürozeiten sowie am Wochenende und an Feiertagen ist ein Kollege der Pressestelle mobil unter 0151 5506 7947 erreichbar.

Bildmaterial anfordern

Das jeweilige Bildmaterial zu den Presseinformationen kann per E-Mail an presse@muenchen-klinik.de angefordert werden.

Wenn Sie an weiter zurückliegenden Meldungen interessiert sind, setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung.