Aktuelle Mitteilung der München Klinik

Neuigkeit
05.11.201507:49 Uhr

Leitungsspitzen wieder komplett

Neue Klinikleitungen in Schwabing und in Neuperlach

München, 5. November 2015. Ab Anfang 2016 sind die beiden derzeit noch vakanten Klinikleitungspositionen in den städtischen Kliniken Schwabing und Neuperlach neu besetzt: Philipp Schlösser verstärkt ab Januar 2016 die Leitung des Klinikums Schwabing neben Günter Milla. Ab Februar 2016 übernimmt Jens Becker die Leitung in der München Klinik Neuperlach neben Christa Gottwald.

„Mit Blick auf die Neuausrichtung der München Klinik sind in den kommenden Jahren an jedem Standort große Herausforderungen zu meistern und Veränderungen umzusetzen. Mit Philipp Schlösser und Jens Becker haben wir zwei insbesondere in diesen Bereichen sehr erfahrene Kollegen für uns gewonnen“, freut sich Dr. Axel Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der München Klinik.

Philipp Schlösser war zuletzt Geschäftsführer der Regio Kliniken, dem größten privaten Klinikbetreiber in Schleswig-Holstein. Aus seinen vorherigen Tätigkeiten bei verschiedenen Klinikbetreibern in unterschiedlicher Trägerschaft hat er fundierte Erfahrungen in der wirtschaftlich erfolgreichen Führung von Krankenhäusern vorzuweisen. Er bringt nachgewiesene Erfolge bei der Umsetzung von strategischen Veränderungs- und Neubauprojekten mit.

Auch Jens Becker verfügt über eine langjährige Erfahrung im Krankenhausmanagement – sowohl bei privaten, wie bei öffentlich-rechtlichen Trägern, als auch in der Beratung. Zuletzt war er als Geschäftsführer von zwei DRK-Krankenhäusern, einer Praxisklinik, zwei Pflegeheimen und drei ambulanten Pflegediensten in der Nähe von Hamburg tätig. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren die Bildung von medizinischen Zentren und die Umsetzung der Sanierung. Eine transparente Vermittlung und Moderation von Veränderungsprozessen haben auch bei seiner vorherigen Tätigkeit bei den Sana Kliniken eine wichtige Rolle gespielt.

Dateien

Redaktionskontakt

Raphael DieckePressesprecher

Marten Scheibel
Stv. Pressesprecher

Tel. (089) 452279-492 / -495
Fax (089) 452279-749
presse(at)klinikum-muenchen.de

Folgen Sie uns auf: Twitter · YouTube

Neuigkeit
04.09.2020

Für weiterhin maximale Sicherheit in der Pandemie: München Klinik erweitert etabliertes Sicherheitskonzept

Normalerweise würde sich München um diese Zeit auf die Wiesn vorbereiten, stattdessen bleiben die Stadt und die München Klinik auf eine möglicherweise…

mehr
Neuigkeit
25.08.2020

München Klinik stärkt die Notfallmedizin an allen Standorten

In den vier Notfallzentren der München Klinik in Bogenhausen, Schwabing, Harlaching und Neuperlach werden 40 Prozent aller Notfälle der…

mehr

Ihr Kontakt zur Pressestelle

Telefon: (089) 452279 492
Mobil: 0151 5506 7947
E-Mail: presse.server-mail(at)muenchen-klinik.de

Rufbereitschaft


Für dringende Medienanfragen außerhalb der Bürozeiten sowie am Wochenende und an Feiertagen ist ein Kollege der Pressestelle mobil unter 0151 5506 7947 erreichbar.

Bildmaterial anfordern

Das jeweilige Bildmaterial zu den Presseinformationen kann per E-Mail an presse@muenchen-klinik.de angefordert werden.

Wenn Sie an weiter zurückliegenden Meldungen interessiert sind, setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung.