Logout

Wege aus dem Gelenkschmerz

Freitag, 17.09.2021 - eine Veranstaltung des Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

In Deutschland leiden etwa fünf Millionen Menschen am „Gelenkverschleiß“. Denn, ob Knie oder Hüfte: Unsere Gelenke sind ständig im Einsatz und damit anfällig für Verschleiß. Die Experten unseres renommierten Gelenkzentrums klären auf und beantworten gerne Ihre Fragen.

PROGRAMM am Freitag, 17.09.2021, 17 Uhr

 

Begrüßung – Dr. med. Ludwig Seebauer, Chefarzt

BLOCK 1 - Konservative Therapie bis künstliches Gelenk. Welche Behandlung brauche ich?
 - Schwerpunkt "Arthrose im Hüftgelenk"
   Referent: Dr. med. Jan Willers, Oberarzt
 - Schwerpunkt "Arthrose im Kniegelenk"
   Referent: Daniel Franz, Leitender Oberarzt


BLOCK 2
Leben mit dem Ersatzgelenk – Was kommt nach der Operation?
Referent: Dr. med. Anselm Reiners, Chefarzt
 

Live-Übertragung hier - am 17.09.2021 - um 17:00 Uhr

Veranstaltungsinformation

Wann Physiotherapie und Schmerzbehandlung angezeigt sind und wann ein Gelenkersatz geprüft werden sollte, darüber informieren unsere Experten in dieser Onlineveranstaltungen und sie beantworten ihre Fragen.

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung, die Krankheit wird meist von unangenehmen Belastungsschmerzen begleitet, bereits eine konservative Therapie kann den Patienten hier mehr Lebensqualität schenken.

Ihre Fragen an uns!

Über unser Fragesystem unten können Sie während der Veranstaltung Fragen stellen. Wir versuchen im Laufe der Übertragung auf alle Wünsche und Fragen einzugehen.

Vorgestellt: Unsere Referenten

Unser Expertenteam aus der München Klinik Bogenhausen informiert.

Dr. med. Ludwig Seebauer

Chefarzt, Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

Dr. med. Reiners
Dr. med. Anselm Reiners

Chefarzt, Klinik für Frührehabilitation und Physikalische Medizin

Daniel Franz

Leitender Oberarzt, Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

Dr. med. Jan Willers

Oberarzt, Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin