Fördermittel zur Finanzierung Ihrer Weiterbildung

Ein Aufstieg in der beruflichen Bildung lohnt sich! Nutzen Sie gesetzlich geregelte Geldleistungen, mit der Menschen bei ihrer Qualifizierung finanziell unterstützt werden.

Bildungsprämie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bietet einen Prämiengutschein (Bildungsprämie) für berufsbezogene Weiterbildungen für bereits Erwerbstätige an. Der Antragsteller muss mind. 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sein und ein zu versteuerndes Einkommen von bis zu 20.000 € haben.

 

INFO: Was ist die Bildungsprämie?

Aufstiegs-BAfög

In vielen Berufsfeldern besteht die Möglichkeit zur beruflichen Förderung über das "Aufstiegs-BAföG (Meister-BAföG). Für bestimmte Weiterbildungen unserer Akademie, wie "Pflege in der Onkologie" oder "Intensivpflege und Anaesthesie" kann dieses finanzielles Förderinstrument beantragt werden. 

INFO: Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz

Akademie Fort- und Weiterbildung. Wissenswertes. Hilfreiches.