Logout

Stellen für MTLA

Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in unserem Labor der Zukunft

MTLA - satt, lästige Routinen abzuarbeiten?

Unser Stellenangebot für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistent*in, Laborassistent*in (MTLA) in der München Klinik

Differentialblutbild, Liquorprobe, PCR-Test – in unserem "State-of-the-Art"-Großlabor und den angeschlossenen fünf lokalen Klinik-Laboren führen unsere MTLAs anspruchsvolle Analysen in einem jungen Team durch. Das Aufgabenspektrum reicht von der hochmodernen Laborstraße bis zu spezieller Hämatologie, Toxikologie und Autoimmundiagnostik. Die große Bandbreite eröffnet vielfältige Tätigkeitsfelder für medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten. Wer detektivisches Interesse hat, zuverlässig arbeitet und ein freundschaftliches Betriebsklima sucht, ist bei uns an der richtigen Stelle. Direkt zu den Stellenangeboten

#MTLA in der München Klinik

Ein Labor wie kein zweites. Ein Team wie kein anderes. Viele Möglichkeiten für medizinisch-technische Laborassistentinnen & Laborassistenten

1 Großlabor in Neuperlach.
5 Kliniklabore in Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing und Thalkirchner Straße.
Die richtige Diagnose und Therapie für 120.000 Patient*innen im Jahr.

Unser kollegiales Laborteam arbeitet Hand in Hand - und leistet so einen wertvollen Beitrag zur exakten Diagnostik und damit idealen Behandlung unserer PatientInnen.

In unserem Großlabor machen wir Diagnostik, die es nicht in jedem Labor gibt: von der Labordiagnostik bis zur Spezialdiagnostik in der Hämatologie, vom PCR-Test für eine berühmte Weltmeisterin bis zum Differentialblutbild für einen jungen Menschen mit Leukämie.

Spannend? Lerne uns kennen:

Arbeiten bei uns, das heißt:

> Exakter dank Automation: Computer macht Foto der Proben

> Innovativer dank Laborstraße: weniger Handgriffe notwendig

> Schöner dank Teamspirit: Mit Spaß und gemeinsam für die Patient*innen

#MTLA #Großlabor #Automation #Diagnostik #Kliniklabor

Ihr Job als MTLA in der München Klinik

Häufig gestellte Fragen (bitte auf "Antwort" klicken)

Was verdient eine MTLA?

Wie hoch ist das Gehalt als Laboratoriumsassistent*in?

Antwort

Gehalt + Zulagen

Als MTLA werden Sie innerhalb der Entgeltgruppe EG9a (TVÖD-K/VKA) eingruppiert. Abhängig von der Erfahrung (6 Stufen) liegt das Grundgehalt bei >3.000 bis >4.000 Euro. Hinzukommen viele 100 Euro mehr an Zulagen - von der München Zulage über die Schichtpauschale bis zu Zuschlägen für Spät-, Nacht- und Wochenenddienste.

So kann ein Berufseinsteiger in Stufe 2 bereits auf bis zu 50.000 Euro im Jahr kommen.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Welche Dienste sind üblich als MTLA im Kliniklabor?

Antwort

Gut vereinbar & lohnenswert

Das Krankenhaus schläft nie. Deshalb sind auch Spät-, Nacht- und Wochenenddienste nicht wegzudenken. Wir erstellen aber faire Dienstpläne und richten Einsätze nach persönlichen Wünschen aus. Auch Teilzeit ist möglich.

Wer nachts, samstags oder sonntags arbeitet, erhält mehrere 100 Euro Zeitzuschläge.

Wovon profitieren MTLAs?

Welche Benefits bietet die München Klinik ihren Mitarbeitenden?

Antwort

Leistungen für unsere Leistungsträger

Bei der München Klinik arbeiten Sie im öffentlichen Dienst - ein sicherer Job bei einer starken Arbeitgeberin.

Neben einem immer wieder steigenden Tariflohn und einer 38,5-Stunden-Woche haben wir noch mehr zu bieten - von der zu 100% finanzierten betrieblichen Altersvorsorge bis zur Unterstützung bei persönlichen Krisen.

Alle Vorteile als Übersicht

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter mit finanziellen Vorteilen, besonderen Leistungen für Sie und Ihre Familie sowie beruflichen Benefits.

München Klinik JobPlus: Sie leisten viel. Die München Klinik dankt es Ihnen mit vielen Leistungen!

JobPlus - Starke Leistungen für die MTA

#ModernWorkplace - was unser Laborbau kann

In Neuperlach findet die zentrale Diagnostik der München Klinik ihren Platz - in Zusammenarbeit mit den Kliniklaboren

Erdgeschoss

Besprechungsräume und Aufenthaltsräume für Personal und Verwaltung

1. Etage

Department für Klinische Chemie mit Laborzonen für unter anderem Toxikologie, Protein-und Allergiediagnostik und Immunhämatologie

2. Etage

Mikrobiologie mit der Mikrobiologischen Diagnostik und dem Tuberkulose-Labor sowie das neue Hygienelabor

3. Etage

Lüftungszentrale des Labors

Ihr Arbeitsbereich

Basislabor:

  • Chemie
  • Hämatologie
  • Hämostasiologie
  • Urinanalytik
  • Blutdepot (Neuperlach, Harlaching, Bogenhausen, Schwabing)

Speziallabore:

  • Toxikologie, Drug Monitoring
  • Autoimmundiagnostik
  • Proteindiagnostik
  • Liquordiagnostik
  • Tumormarker
  • Hormone
  • Funktionstests
  • Allergiediagnostik
  • Molekulare Diagnostik
  • Bakteriologie
  • Mykologie
  • Schnellnachweise für ausgewählte Erreger über 24h
  • Infektionsserologie
  • Technische Hygiene

Kliniklabore:

  • Bogenhausen
  • Harlaching
  • Neuperlach
  • Schwabing
  • Thalkirchner Straße

#LaborDaten - was wir jeden Tag erreichen

In unserem neuen Zentrallabor ist die Patientenversorgung nun schneller und effizienter möglich

2200Quadratmeter

groß ist unser 2021 eröffneter hochmoderner Neubau in Neuperlach.

29Labordiagnostiksysteme

Atellica Solution von Siemens Healthineers sind wesentlicher Teil der Modernisierung.

7Millionen

Analysen werden pro Jahr in der München Klinik in der Klinischen Chemie durchgeführt.

10Mal

schneller befördert Atellica Solution Proben als konventionelle Transportbänder.

300.000Materialien

werden pro Jahr in der medizinischen Mikrobiologie untersucht.

30Minuten

wird es im Schnitt dauern, bis eine Probe die neue Laborstraße komplett durchlaufen hat.

#Labormedizin - was unsere Arbeit als MTLA auszeichnet

Unser Job als Laborassistent:in ist spannend und füllt uns aus. Jeden Tag

+ Wir sind groß

Unser Zentrallabor ist mit neuester Technik und Labordiagnostik für eine labormedizinische Versorgung von Patienten auf neuestem technologischem Stand ausgestattet. Bis zu 1.200 Proben werden hier z.B. täglich in der Mikrobiologie bearbeitet.

Wir unterstützen Ärzt*innen mit unserem Zentrallabor und den Kliniklaboren an unseren Standorten in Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing und der Thalkirchner Straße die richtige Diagnose und Therapie für 120.000 Patient*innen im Jahr zu finden. Als „das“ klinische  Großlabor in der Stadt München vereinen wir Medizinische Mikrobiologie, Klinische Chemie (Laboratoriumsmedizin), Transfusionsmedizin und Technische Hygiene unter einem Dach. 

+ Wir sind modern

Mit dem Gesamtkonzept wird sich der Grad der Automatisierung in den Laboren signifikant erhöhen. Unser Labor bietet eine vollautomatisierte Laborstraße, was auch die Qualität unserer Diagnostik erhöht.

Ein vollautomatisches System sorgt dafür, dass eine Keimprobe  nachts genau um 2.15 Uhr aus dem Brutschrank geholt und fotografiert wird.

Unser Expertenteam kann am nächsten Morgen die Diagnostik anhand von Fotos auswerten. Das bedeutet, dass die vorhandene fachliche Expertise gezielt für komplexe Analysen eingesetzt werden kann.

+ Wir sind vielfältig

In unserem Labor haben wir für unsere MTLAs optimale Rahmenbedingungen für eine moderne Diagnostik geschaffen.

Die Bandbreite der Diagnosemöglichkeiten reicht vom einfachen Blutbild bis zur Diagnostik auf Molekularebene oder der Diagnose seltener Erkrankungen wie Malaria. Neben den Diagnosen führen wir im Technischen Hygienelabor Untersuchungen zu Keimrückständen im Wasser, in der Luft, an Oberflächen und Geräten durch.

Wir nehmen an deutschlandweiten Ringversuchen teil und lernen ständig dazu.

#Werte - warum wir hier gerne als Laborassistenten arbeiten

Unser Job wird durch Werte bestimmt. Wir gehen einen Weg, der es wert ist

ZukunftModerne Medizintechnik

Konzentration auf komplexe Analysen dank des hohen Automatisierungsgrades der neuen Labordiagnostiksysteme und Laborstraßen.

BildungRaum für Entwicklung

Wer bereit ist, sich mit der modernen Medizintechnik weiterzuentwickeln, den unterstützen wir durch kostenlose Fort- und Weiterbildungen in unserer Akademie.

QualitätAusgezeichnetes Niveau

In unserem Labor arbeiten wir nach hohen Qualitätsstandards und haben DIN ISO Akkreditierungen (DIN EN ISO 15189), auf die wir sehr stolz sind.

TeamJung und offen

In unserem Team treffen Energie und Erfahrung zusammen. Wir beraten uns gegenseitig, setzen auf kurze Wege und schnelle Entscheidungen.

LaborVielseitiges Spektrum

Sie erwartet ein spannendes Aufgabenspektrum, denn wir verarbeiten zentral alle Laborproben der 5 Standorte der München Klinik, z.B. auch spezielle Hämatologie, Toxikologie und Autoimmundiagnostik.

ChancePARTNER FÜR ENTWICKLUNG

Wir sind nicht festgefahren – sondern bauen unser neues Zentrallabor gemeinsam auf. Das bietet viele Gestaltungsspielräume und die Chance, eigene Ideen einzubringen.

Dienstnach Plan

Wir können Dienstpläne, Diensttage und Schichten auf Ihre persönlichen Wünsche ausrichten. So lassen sich Beruf, Familie und andere Pläne gut vereinbaren.

SicherPartner fürs Leben

Als öffentlicher Arbeitgeber ist die München Klinik ein sicherer Partner, bietet unbefristete Arbeitsverträge und ein gutes Gehalt, das durch die volle München-Zulage aufgestockt wird.

KomfortGesundheit im Blick

Neben dem betrieblichen Gesundheitsmanagement sorgen wir mit einem vollklimatisierten Gebäude und höhenverstellbaren Tischen für zusätzlichen Komfort am Arbeitsplatz.

#JobChance – unsere offenen Stellenangebote für MTLA

Werden Sie Teil unseres Teams. Werden Sie Laborassistent*in. Wir freuen uns auf Sie!

    Noch Fragen?

    Sie haben Interesse an einer konkreten Position? Ihnen ist noch etwas unklar? Hier finden Sie Antworten und Ansprechpartner.

    Bewerbungsinfos & FAQs

    Nichts dabei?

    Geht nicht, gibt's nicht: Wenn in den aktuellen Angeboten nicht das Richtige dabei ist, freuen wir uns über eine Initiativbewerbung.

    zur Initiativbewerbung

    Die München Klinik - eine starke Arbeitgeberin für die MTLA