Logout

Gehaltsbeispiele

Was verdienen Pflegekräfte in der München Klinik?

JobPlus: Gehalt

Was verdienen Pflegekräfte in der München Klinik? Gehaltsbeispiele aus der (Intensiv-)Pflege...

„Was verdiene ich konkret?“ - diese Frage hören wir oft. Doch die Antwort ist kompliziert - denn neben dem Tarifgehalt bietet die München Klinik viele Zulagen und Extras. Deshalb haben wir für Sie alle wichtigen Infos und Gehaltsbeispiele aus der (Intensiv-)Pflege zusammengetragen!

Die Grundlagen: Woraus setzt sich mein Gehalt zusammen?

TarifGrundgehalt

Tarifgehalt nach TVöD-K, Entgeltgruppe P 7 bis P 9; Stufe nach Erfahrung.

PlusMüK-Zulagen

Zum Tariflohn erhalten Sie viele Zulagen, die Ihr Basisgehalt deutlich erhöhen.

MehrMüK-Zusatzleistungen

Obendrauf erhalten Sie viele weitere Arbeitgeberleistungen, die sich auszahlen.

Gehaltsbeispiele von Pflegenden der München Klinik

Beispiele für 12 Gehälter plus Weihnachtsgeld; in Teilzeit erhalten Sie Tarifgehalt plus Zulagen anteilig.

Intensivpflegekraft mit Fachweiterbildung
28 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P9, Stufe 3

Intensivpflegekraft mit Fachweiterbildung
43 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P9, Stufe 6

Intensivpflegekraft o. Pflegekraft auf IMC, im NOZ oder mit mind. 50% WAZ in der Praxisanleitung
63 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P8, Stufe 5

Intensivpflegekraft o. Pflegekraft auf IMC, im NOZ oder mit mind. 50% WAZ in der Praxisanleitung

30 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P8, Stufe 3

Intensivpflegekraft o. Pflegekraft auf IMC, im NOZ oder mit mind. 50% WAZ in der Praxisanleitung
20 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P8, Stufe 2

Pflegekraft auf Normalstation der Kinderklink (Kinderkrankenschwester)
50 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P7, Stufe 5

Pflegekraft auf Normalstation
57 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P7, Stufe 4

Pflegekraft auf Normalstation
30 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P7, Stufe 3

Pflegekraft auf Normalstation
33 Jahre, Steuerklasse 1, Entgeltgruppe P7, Stufe 2


Hinweis zur Gehaltsberechnung: Beispielhafte Gehaltszusammensetzungen aus Tarifgehalt und Zulagen. Jahresbrutto wurde auf Basis der Monatsbeispiele plus Jahressonderzahlung, jedoch ohne Freiweillige Zusatzdienste (FZD) und München Zulagen berechnet. 

Enthaltene Zulagen auf einen Blick

Pflegezulage

120 Euro extra in Entgeltgruppe P 5 bis P 16.

Zulage TVöD-K

25 Euro extra in Entgeltgruppe P 5 bis P 16.

Zulage Intensiv

100 Euro extra in Entgeltgruppe P 5 bis P 9.

Zulage MS / Hemi / Chemo / Infektion u.ä.

46,02 Euro extra in Entgeltgruppe P 5 bis P 9.

(Wechsel-)Schichtpauschale

155 Euro extra bei Wechselschicht
40 Euro extra bei zwei Schichten

Überstundenpauschale

75 Euro extra

Münchenzulage plus Kinderbetrag

270 Euro extra in Entgeltgruppe P 5 bis P 12.
50 Euro extra je Kind (mit Kindergeldberechtigung)

und mehr

Extra hinzukommen noch der Urlaubs-/ Krankenlohnaufschlag sowie attraktive Zeitzuschläge für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit.

Mehrwert MüK: Zusatzleistungen, die sich auszahlen!

13. GehaltWeihnachtsgeld

Jahressonderzahlung: in Höhe von 84,74% des Monatsgehalts (Entgeltgruppe P 5-P 8) bzw. 70,48% (EG P9-P 16).

75% mehrfür freiwilligen Zusatzdienst

Mehr Leistung? Mehr Geld! Bis zu 75% Bezahlung über Tarif bei freiwilligen Zusatzdiensten obendrauf für Sie.

30+10Urlaubstage

Übertariflicher Urlaub: 30 Tage Erholungsurlaub plus bis zu 10 Tage Zusatzurlaub für alle Pflegenden mit Wechselschichtarbeit.

bAV100% arbeitgeberfinanziert

Betriebliche Altersversorgung: in Höhe von 4,8% des tariflichen Bruttojahresgehaltes finanziert.

6 bis 8%Bonus

Leistungsorientierte Bezahlung: jährlich 6 bis 8% Bonus für Pflegende möglich.

JobticketIsarCard Job und DB Job Ticket

Gut ankommen: vergünstigtes Jobticket für den Weg in die Arbeit.

VL & Co.Einfach sparen

Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung möglich.

4.000 €Startprämie für Geworbene

Startprämie von bis zu 4.000 €, wenn Sie von München Klinik-Kolleg*innen empfohlen werden.

5.000 €Übernahmeprämie

Übernahmeprämie in Höhe von 5.000 € für Auszubildende.

Über-TarifViele Zulagen für mehr Gehalt

Von Münchenzulage bis Pflegezulage: Vorteile des öffentlichen Dienstes gepaart mit vielen Zulagen und Pauschalen für Pflegende.

MEHR GEFÄLLIG?

Neben den finanziellen Vorteilen hat die München Klinik noch viel mehr zu bieten. Hier finden Sie alle Mehrwerte:

mehr Arbeitgeberleistungen

IHRE WÜNSCHE ZÄHLEN!

Sagen Sie uns wie und wo Sie arbeiten wollen und wir schlagen Ihnen passende Teams auf Station oder im OP vor - ganz einfach und unverbindlich.

In 3 Minuten zum Wunschjob-Angebot

#JobChance – unsere offenen Stellenangebote in der Pflege

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Sie!

Express-Jobkontakt

Für die Pflege haben wir "Bewerben" auf den Kopf gestellt! Mit dem Express-Jobkontakt lernen wir uns kennen - ohne Zeugnisse, Lebenslauf oder Anschreiben. Einfach und unverbindlich.

Hier Express-Jobkontakt starten

Alle Pflegeberufe

Auch Gesundheits- und Krankenpflegende, die außerhalb der Intensivstation arbeiten möchten, finden in der München Klinik einen vielfältigen Arbeitsplatz mit PLUS. München freut sich auf Sie als Krankenschwester und Krankenpfleger.

Zu allen Pflegestellen

Die München Klinik - eine starke Arbeitgeberin für die #Pflege