Logout

Kardiologie im Fokus 2022

Mittwoch, 30.11.2022, 17 Uhr - Eine Fortbildungsveranstaltung für Fachpublikum der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin der München Klinik Harlaching

PROGRAMM am Mittwoch, 30.11.2022, 17 Uhr

17:00 Uhr
Begrüßung Kühl

17:10 Uhr
Wider den Kalk – Lithotrypsie in den Koronararterien Dreher

17:30 Uhr
Conduction System Pacing – Neuer Standard in der Schrittmachertherapie? Glück

17:50 Uhr 
 ESC Latest Update – Therapie von Vorhofflimmern Bangha-Szabo

18:10 Uhr
AV-Klappeninsuffizienz – Clips and more? Woite

18:30 Uhr
Systolische Herzinsuffizienz – es gibt (sehr) viel zu gewinnen! Preisach

18:50  Uhr
Diskussion und Verabschiedung Harald Kühl

 

Hier erscheint am Tag der Veranstaltung der Live-Stream. Sie benötigen kein Passwort, keinen Link und keine zusätzliche Online-Anwendung


Dr. med. D. Bangha-Szabo Invasive Elektrophysiologie
Dr. med. M. Dreher Leiter Herzkatheterlabore
Dr. med. E. Glück Leitender Oberarzt, Stellvertreter des Chefarztes
Prof. Dr. med. H. Kühl Chefarzt
Dr. med. B. Preisach Herzinsuffizienz-Therapie
S. Woite Leiter AV-Klappenprogramm

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme - hier können Sie sich anmelden

Hier für Online- oder Präsenz-Teilnahme anmelden

Für Online oder Präsenz-Teilnahme anmelden

Veranstaltungsort

München Klinik Harlaching, Hörsaal des Krankenhauses für Naturheilweisen, Sanatoriumsplatz 2 · 81545 München
Präsenzveranstaltung und Online- Teilnahme möglich

CME-Punkte

3 CME Punkte. Online-Teilnehmer können während des Online Streams ihre EFN Nummer eintragen.

Veranstaltungsinformation

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Veranstaltung „Kardiologie im Fokus 2022“ ein. Wir möchten Ihnen von den neusten Entwicklungen in der Kardiologie unter Bezugnahme auf den ESC Kongress sowie die DGK Herztage berichten.

Unsere Veranstaltung thematisiert die neusten Verfahren zur sicheren Behandlung von stark verkalkten Koronarstenosen, mit denen wir immer häufiger konfrontiert werden. Des Weiteren weisen wir auf einen möglichen neuen Standard in der Schrittmachertherapie hin, das „Conduction System Pacing“. Wir berichten Ihnen über Neuerungen bei der Behandlung der Herzinsuffizienz sowie Neuentwicklungen bei der Therapie von Vorhofflimmern. Ein weiterer Fokus wird auf der Therapie von Insuffizienzen der AV-Klappen liegen.

Wir hoffen mit unserem Programm Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns, Sie im Hörsaal des Krankenhauses für Naturheilweisen oder alternativ in unserem Online Stream begrüßen zu dürfen. Um eine Voranmeldung wird gebeten.Im Anschluss an das Programm laden wir zu einem Imbiss mit kollegialem Austausch ein.

Mit herzlichen Grüßen, Prof. Dr. H. Kühl

Vorgestellt: Unsere Referent*innen

Prof. Dr. med. Harald Kühl

Chefarzt

Dr. med. M. Dreher

Leiter Herzkatheterlabore

Dr. med. Erwin Glück

Leitender Oberarzt

Dr. med. Daniel Bangha-Szabo

Oberarzt

Dr. med. Bettina Preisach

Oberärztin

Oberarzt

Sebastian Woite

Wir bedanken uns bei den Sponsoren des wissenschaftlichen Programms

Transparenzvorgabe

gemäß FSA-Kodex Fachkreise (§ 20 Abs. 5) und Berufsordnung für die Ärzte Bayerns (§ 32 Abs. 3 Satz 2)

  • Astra Zeneca | 3000.- €
  • Biosense Webster | 2000.- €
  • Shockwave Medical | 1000.- €
  • Novartis | 1000.- €
  • Abbot | 1500.- €
  • Pfizer | 550.- €
  • BIOTRONIK  | 500.- €