Logout
Magen, Darm, Pankreas, Leber - Neuperlach

Magen, Darm, Pankreas, Leber, Bauchraum

Willkommen im Abdominalzentrum der München Klinik Neuperlach!

In unserem Abdominalzentrum arbeiten die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, die Klinik für Allgemein- & Viszeralchirurgie sowie Coloproktologie sowie die Klinik für Hämatologie und Onkologie eng vernetzt zusammen. Unsere Kliniken werden in FOCUS Klinikliste als TOP Nationale Fachklinik im Bereich Darmkrebs und Gallenchirurgie geführt. Unsere Mediziner sind fester Teil der FOCUS Ärzteliste.

Alle Patientinnen und Patienten mit komplexen Erkrankungen des Verdauungstraktes profitieren in Neuperlach von einer umfassenden Diagnostik und interdisziplinären Behandlung – von der konservativen bis zur modernen chirurgischen Therapie. Vor allem auch Tumorpatient*innen profitieren von der interdisziplinären Zusammenarbeit unserer Kliniken im Viszeralonkologischen Zentrum. Im größten zertifizierten Darmkrebszentrum in Deutschland sowie dem zertifzierten Pankreaskrebszentrum kooperieren nahezu alle Disziplinen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.

Unsere Fachabteilungen im Bereich Magen, Darm, Pankreas, Leber, Bauchraum

Unsere zertifizierten Zentren

Darmkrebs, Pankreas, Leber, Coloproktologie: deutschlandweit einmalige Zertifizierung für alle Bereiche

Kompetenzzentrum Leber 

Langjährige Spezialisierung auf Lebererkrankungen: 2011 wurde unsere Klinik als erste in Bayern und zweite in Deutschland als Kompetenzzentrum für chirurgische Erkrankungen der Leber von der DGAV zertifiziert.

Referenzzentrum Koloproktologie

Modernste Versorgung bei gut- und bösartigen Erkrankungen des Dickdarms, Mastdarms und Afters: Das Abdominalzentrum in Neuperlach ist als Referenzzentrum Coloproktologie zertifiziert.

Abdominalzentrum Neuperlach

Eine Adresse für alle gut- und bösartigen Erkrankungen des Verdauungstraktes

ZentrumNeuperlach

2002 gründeten die Klinik für Allgemein-, Viszeralchirurgie und Coloproktologie, die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie und die Klinik für Hämatologie und Onkologie das Abdominalzentrum.

Qualitätaus einer Hand

Die enge Zusammenarbeit verschiedener Fachärzte mit u.a. gemeinsamen Visiten, Sprechstunden, Stationen und Konferenzen ermöglicht eine Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau.

Therapiemaßgeschneidert

Regelmäßige Treffen wie die wöchentliche Tumorkonferenz ermöglichen auf die einzelnen Bedürfnisse der Patient*innen zugeschnittene Diagnostik und Therapieentscheidungen.

Behandlunginterdisziplinär

Patient*innen mit komplexen Erkrankungen des Verdauungstraktes werden auf einer gemeinsamen gastroenterologisch-viszeralchirurgischen Einheit behandelt.

IMCvor Ort

Zur intensiven Überwachung nach einer OP steht eine eigene Intermediate Care (Wachstation) mit einem entsprechend ausgebildetem Team zur Verfügung.

EAZEine zentrale Anlaufstelle

Über das Elektive Aufnahmezentrum des Abdominalzentrums werden alle vor einer Operation notwendigen Untersuchungen und die Vorbereitung durchgeführt.