Medizet

Verbund unserer medizinischen Dienstleister

Das Medizet (Medizinisches Dienstleistungszentrum) ist innerhalb der München Klinik organisiert. Es besteht aus den Abteilungen Apotheke und Sterilgutversorgung, aus vier Instituten für Pathologie sowie dem Institut für Laboratoriumsmedizin, medizinische Mikrobiologie und technische Hygiene, in denen insgesamt ca. 445 Vollkräfte an allen Klinikstandorten des MK tätig sind.

Labordienstleistungen, Apotheken und Zentralsterilisation für das MüK

Labordienstleistungen werden im Institut für Laboratoriumsmedizin, medizinische Mikrobiologie und technische Hygiene sowie in den vier pathologischen Instituten erbracht.

Die Labore versorgen neben den unternehmensinternen Klinikstandorten auch externe Kliniken im Raum München komplett oder teilweise mit Labordienstleistungen.

Derzeit betreibt die MüK an den Standorten der Kliniken Bogenhausen und Harlaching eine Zentralsterilisation zur Versorgung ihrer Klinikstandorte mit Sterilgut.

Die Krankenhausapotheke mit ihren Standorten in der München Klinik Bogenhausen und in der München Klinik Schwabing versorgt mit insgesamt ca. 4.000 Krankenhausbetten die Kliniken der MüK sowie weitere Kliniken in München.

Betriebsleitung des Medizet

van den Boom

Frau Beatrix van den Boom

Leitung Geschäftsbereich Medizet


Tel: (089) 3068-3583

E-Mail an Frau Beatrix van den Boom

Amann

Dr. Steffen Amann

Stellvertretende Leitung Geschäftsbereich Medizet, Leitung Krankenhausapotheke


Tel: (089) 3068-2760

E-Mail an Dr. Steffen Amann

Frau Eva-Maria Schrott

Referentin der Leitung Geschäftsbereich Medizet


Tel: (089) 3068-5744

E-Mail an Frau Eva-Maria Schrott

Postadresse

München Klinik gGmbH
Medizet
Kölner Platz 1
80804 München

Die Abteilungen und Einrichtungen des Medizet im Überblick