Logout
Meldung
17.02.2022

Gründungsmitglied im Ärztlichen Beirat

Im Februar 2022 hat die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS einen Ärztlichen Beirat berufen. Stellvertretende Vorsitzende ist Frau Prof. Uta Behrends. 2019 hat sie die deutschlandweit erste pädiatrische ME/CFS-Ambulanz aufgebaut. Zudem leitet sie verschiedene ME/CFS-Forschungsprojekte.

Ziel des ärztlichen Beirats ist es, mit seiner fachlichen Expertise eine flächendeckende Versorgung für ME/CFS-Kranke aufzubauen und die Erforschung von ME/CFS voranzubringen.

Die Aufgaben des Ärztlichen Beirats umfassen u. a.:

  • Das Team der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS in medizinischen und wissenschaftlichen Fragen zu beraten, z. B. beim Erstellen von Informationsmaterialien, Fortbildungen für Ärzt:innen, Stellungnahmen für die Politik oder der Evaluierung von Forschungsprojekten.
  • Fachwissen und Expertise über ME/CFS in der Medizin und Wissenschaft einzubringen, z. B. in anderen Fachgesellschaften und Institutionen, auf Konferenzen sowie für praktizierende Ärzt:innen.
  • In der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik für die fachgerechte Behandlung und Erforschung von ME/CFS einzutreten.
Chronisches Fatigue Centrum

Wir sind deutschlandweit die einzige Ambulanz, die sich auf ME/CFS inklusive Long-Covid bei Kindern und Jugendlichen spezialisert hat. 

Chronisches Fatigue Centrum in der Kinderklinik Schwabing
Meldung
17.05.2022

100 helfende Hände zur Unterstützung

Die München Klinik investiert in die Entlastung der Pflegenden von pflegeunterstützenden Tätigkeiten. 55 Stellen im Pflegeservice sind zu besetzen.

mehr
Meldung
13.05.2022

100 Portkissen für Chemo-PatientInnen

Im Rahmen eines Schulprojektes nähte die 12-jährige Carla 100 Portkissen für unsere PatientInnen, die einer Chemotherapie bedürfen.

mehr