Neuigkeit
01.04.2019 08:38 Uhr

Nationales Amt für Chefärztin

Bei ihrer Mitgliederversammlung im März in München hat die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) erstmals eine Frau in ihren Vorstand gewählt. Prof. Dr. Natasche Nüssler ist nun 3. Vizepräsidentin der DGAV und wird, aufgrund des Nachrückprinzips, automatisch im Jahr 2021 Präsidentin der Fachgesellschaft.

Mit über 5.000 Mitgliedern ist die chirurgische Fachgesellschaft eine der größten und einflussreichsten in Deutschland. Prof. Nüssler ist seit 2007 Chefärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der München Klinik Neuperlach. Perspektivisch wird sie die erste Frau, die die Fachgesellschaft leiten wird.

 

Prof. Nüssler freut sich auf ihr neues Aufgabenfeld: „Ich bedanke mich sehr für das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich darauf, unser Fachgebiet weiterzuentwickeln und enger interdisziplinär zu vernetzen.“

Das größte zertifizierte Darmkrebszentrum Deutschlands

Auch dank der Kompetenz von Prof. Nüssler wurde die München Klinik Neuperlach wiederholt von der DGAV als Kompetenzzentrum für die chirurgische Behandlung von Pankreaserkrankungen und Lebererkrankungen sowie als Referenzzentrum für die chirurgische Behandlung von Erkrankungen des Mastdarms, Enddarms und Afters zertifiziert. Zudem ist die Klinik das größte von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierte Darmkrebszentrum Deutschlands.

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Zertifiziertes Kompetenzzentrum für chirurgische Erkrankungen des Pankreas und der Leber, für Coloproktologie und Darmkrebs.

Viszeralchirurgie in München Neuperlach
Neuigkeit
18.04.2019

Osterhase zu Besuch

Überraschungsbesuch in der Onkologie der Kinderklinik Schwabing.

mehr
Neuigkeit
11.04.2019

Aktuelle Münchner G'schichte

Roland Dotzler ist ein kerniger, durchtrainierter Mann. Ein plötzlicher Stich in der Brust ändert sein Leben.

mehr