Neuigkeit
16.07.201814:52 Uhr

Qualitätssiegel für Patientensicherheit

Sechs Auditoren des TÜV Süd haben die München Klinik Schwabing auf Herz und Nieren geprüft. Sie bescheinigen der Klinik ein systematisches Qualitätsmanagement, das die Qualität der Prozesse nachhaltig sicherstellt und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess einleitet. Besonders lobten sie das Engagement der Mitarbeiter, was auch den Kaufmännischen Klinikleiter Dr. Tim Guderjahn freut: "Wir bedanken uns bei allen Kollegen, die die Zertifizierung mit ihrem Einsatz ermöglicht haben."

Prozesse auf dem Prüfstand

Das Qualitätsmanagement der Klinik prüft kontinuierlich alle klinischen Abläufe mit besonderem Augenmerk auf die Patientensicherheit und Patientenzufriedenheit. Die wichtigsten beiden Fragen, denen das Qualitätsmanagement nachgeht, sind, wo es in der Klinik bereits läuft und wo es Verbesserungspotential gibt. 

 

Qualitätssicherung & -kontrolle

In der München Klinik hat die kontinuierliche Qualitätsverbesserung eine lange Tradition – sie ist Teil der Unternehmenskultur.  

Qualität in der München Klinik
Neuigkeit
16.10.2019

Onkologische Expertise erneut zertifiziert

Aufgrund hoher Qualität von der Deutschen Krebsgesellschaft rezertifiziert: Das Brust- und Gynäkologische Tumorzentrum Süd.

mehr
Neuigkeit
16.10.2019

TAVI-Zentrum erneut zertifiziert

Gütesiegel für den kathetergestützten Aortenklappenersatz (TAVI) von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie verliehen.

mehr