Schmerztagesklinik. Multimodal den Schmerz überwinden

Am Tag, während der Nacht  - über Wochen, über Monate. Manchmal sogar über Jahre. Chronischer Schmerz ist ein komplexes Phänomen, er ist allgegenwärtig präsent und schränkt die tägliche Lebensqualität von Betroffenen sehr stark ein, beeinflusst Beruf, Familie, Partnerschaft. Auslöser für die Beschwerden sind meist verschiedene und zusammenspielende Faktoren.

Unsere Klinik in Zahlen *

Tagesklinik

~ 200 Patienten / Jahr
1 Station mit
~ 10 Behandlungsplätzen

Behandlungsteam

3 Ärzte/innen
2 Pflegekräfte
9 Therapeuten

Therapiekonzept

Teilstationäre interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie nach den Kriterien der Fachgesellschaften

Ein oft langer Leidensweg kann durch die multimodale Schmerztherapie beendet werden

So wie der Schmerz irgendwann individuell begonnen hat, sich festzusetzen, so arbeiten wir daran, den Schmerz wieder zu lösen und zu besiegen.

Zum Ziel "Schmerzfreiheit" führt kein einfacher Schritt. Es ist ein komplexer Weg, der komplexer Erfahrung und Abläufe benötigt.

Chronische Schmerzen, unabhängig ob Rücken-, Gelenk- oder Nervenschmerzen betrachten wir ganzheitlich und bündeln vielschichtige Therapieformen in ein Programm zur Schmerzbewältigung: die multimodale Schmerztherapie.

Zentrales Ziel ist es, Ihnen Methoden an die Hand zu geben, die Sie eigenverantwortlich bzw. in Kooperation mit Ihrer/m Hausärztin/Hausarzt umsetzen können.

Die Schmerztagesklinik bündelt fachübergreifend die Schmerzkompetenz in Schwabing

Die Schmerztagesklinik Schwabing ist eine hoch spezialisierte Einrichtung zur Diagnose und Behandlung solcher chronischer Schmerzzustände. Die Klinik wird als interdisziplinäre Einrichtung der Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie und der Klinik für Physikalische Medizin, Frührehabilitation und Geriatrie unter der Leitung von Oberarzt Dr. Martin Steinberger.

Sie sind abends zu Hause in Ihrem gewohnten Umfeld

Vorteil der Tagesklinik: Sie werden bei uns tagsüber behandelt, verbringen den Abend und die Nacht dann außerhalb der Klinik.

In der Regel erstellen wir mit Ihnen einen individuellen Stundenplan aus unseren Therapiemodulen, der sich ganz individuell auf Ihren Tagesrhythmus einstellen lässt.

Dadurch behalten Sie ihren Alltagsbezug und werden nicht ganz aus Ihrem sozialen Umfeld gerissen. Erlerntes kann gleich in den Alltag integriert werden, wenn das häusliche Umfeld und der familiäre Alltag nicht gänzlich aufgegeben werden muss. Idealerweise kann diese Alltagsnähe damit auch zum Erfolg von Schmerztherapien positiv beitragen. 

Schmerztagesklinik - TV-Bericht des BR Fernsehen

Bericht anlässlich des Aktionstags gegen den Schmerz
Ausgestrahlt: 06.06.2017, 18:00 Uhr, BR Fernsehen, 3 Min.
Quelle: BR Fernsehen, Abendschau

Kurzfristige Aufnahme

Auch eine kurzfristige Aufnahme in die Schmerzklinik ist möglich. Bei speziellen Schmerzproblemen (wie Tumorschmerzen, akutem Zosterschmerz, Schmerzen bei Gürtelrose oder CRPS/M. Sudeck) bieten wir kurzfristige Behandlungstermine an. 

Ihre Aufnahme: Lassen Sie sich beraten!

Vorgestellt: Mitarbeiter, Stationen und Kontakte

Neuigkeit
05.09.2018

Pack den Kopfschmerz in die Tasche

Am 05.09. ist Weltkopfschmerztag. Anlass darauf hinzuweisen, dass ca. 50% der Schüler an Spannungskopfschmerzen leiden, 12% an Migräne.

Zum Newsartikel