Logout
Meldung
16.07.2019

Innovationspartnerschaft mit Siemens Healthineers

Die München Klinik und Siemens Healthineers gehen eine Innovationspartnerschaft für die Labordiagnostik ein. Über eine Laufzeit von acht Jahren begleitet Siemens unser Klinikunternehmen bei der grundlegenden Ausstattung und Weiterentwicklung der Labore.

Mit dem neuen und hochmodernen Zentrallabor, der am Standort Neuperlach entsteht,  wird künftig die Versorgung qualitativ hochwertiger und gleichzeitig noch effizienter erfolgen. Gewinner dieser Partnerschaft sind vor allem die Patientinnen und Patienten. Sie werden von einer deutlich höheren Geschwindigkeit und Genauigkeit bei Untersuchungen profitieren.

Modernisierung entlastet die Mitarbeiter

29 Labordiagnostiksysteme Atellica Solution von Siemens Healthineers sind wesentlicher Teil der Modernisierung. Der Vertrag beinhaltet darüber hinaus Beratungsleistungen zur Optimierung von Arbeitsabläufen wie beispielsweise eine effiziente Proben-Transport-Logistik und Automationslösungen in Randzeiten zur Entlastung des Personals. Des Weiteren sind digitale Lösungen zur Steuerung des Labormanagements sowie digitale sektorenübergreifende Lösungsansätze geplant.

Ausführliche Informationen

zu den Hintergründen der Partnerschaft.

Weitere Informationen zur Innovationspartnerschaft
Bildinfo

Unten rechts im Bild eine Animation des neuen Zentrallabors (Bildquelle: © Sweco GmbH).

Meldung
09.11.2022

PD Dr. Eduard Kraft ist neuer Chefarzt in Bogenhausen

Stabwechsel in der Klinik für Frührehabilitation und Physikalische Medizin

mehr
Meldung
03.11.2022

Dank Spende: Volksharfe für die Musiktherapie

Neues Therapieinstrument für die Kinder- und Jugendpsychosomatik

mehr