Neuigkeit
21.12.2018 11:11 Uhr

Mitarbeiter schenken Freude

Für Sabrina Resic war es ein Herzenswunsch, den Kindern in der Kinderklinik eine kleine Freude machen zu können. Sie ist selber Mutter und dankbar, dass ihre Kinder gesund sind. Die Kinder, die in Schwabing behandelt werden, sind teils schwer krank und können die Feiertage nicht zu Hause bei ihrer Familie verbringen. 

Sie hat daher eine Privatinitiative gestartet, damit auch die Kinder über die Weihnachtstage viele schöne Geschenke für die Gemeinschaft auspacken können. Mit Hilfe von Kollegen in Schwabing haben die kleinen Patienten kleine Wünsche auf hübsch gestalteten Karten formuliert, die Frau Resic in der Zentrale der München Klinik ausgehangen hatte. Jeder, der Spenden wollte, konnte sich eine Karte nehmen. Die Karten waren schnell weg, sehr zur Freude von Frau Resic. "Die Kollegen haben die Geschenke unglaublich liebevoll verpackt", erzählt sie gerührt. 

Vollgepackt mit Geschenken wird sie begeistert auf den Stationen empfangen. Es wird gelacht, geklatscht, gejauchzt und gespielt. Und das, was sich Frau Resic und ihre Kollegen gewünscht haben, ist eingetreten: Die Kinder vergessen für kurze Zeit ihr schweres Schicksal. 

Kinderklinik Schwabing
Kinderzentrum Schwabing
Neuigkeit
20.03.2019

Achtung Allergiker: Frühlingshoch bringt Pollenflug

Mit dem Frühlingshoch fliegen auch die Birkenpollen. Da sie besonders allergen sind, zählen sie zu den größten Risikofaktoren für allergisches Asthma.

mehr
Neuigkeit
18.03.2019

Aktuelle Münchner G'schichte

Auf der Frühchenstation sind die Kraken los. Überall sieht man die farbenfrohen Tierchen eng aneinander gekuschelt mit den Babys.

mehr