Logout
Meldung
08.11.2019

München Klinik wird zur gGmbH

Mit Beschluss des Stadtrats wird ab 1. Januar 2020 aus der „Städtisches Klinikum München GmbH“, die „München Klinik gGmbH“. In der Vergangenheit hatte die fehlende Gemeinnützigkeit immer wieder das Engagement der Münchner Bürgerinnen und Bürger erschwert. Behandlungsangebote, die über die klassische medizinische Versorgung hinausgehen, konnten bisher nicht gefördert werden – wie etwa zusätzliche therapeutische Unterstützung für erkrankte Kinder.

Bessere Unterstützung für Projekte

Über die medizinisch-pflegerische Versorgung hinaus gibt es in den Kliniken großen Bedarf, der vom Gesundheitssystem nicht refinanziert wird – wie etwa das Spielzimmer für Geschwisterkinder. „Wir haben großes Glück, dass sich viele Menschen mit der München Klinik identifizieren. Ich hoffe, dass wir künftig dieses Engagement zum Wohl unserer Patienten und Mitarbeiter noch stärker nutzbar machen können“, sagt Dr. Axel Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der München Klinik.

Gemeinsam mit Medizin und Pflege möchte man jetzt Projekte finden, die sich durch Spendenaktionen voranbringen lassen. Bislang konnten finanzielle Zuwendungen oder Schenkungen aufgrund erheblicher steuerlicher und satzungsbedingter Hürden nur eingeschränkt angenommen werden. Eine Spendenakquise kann und soll nicht den laufenden Betrieb finanzieren, sondern zusätzliche Angebote ermöglichen.

Ein Unternehmen, mit dem sich die Mitarbeiter identifizieren

„Wir wollen ein Unternehmen sein, mit dessen Zielen sich die Mitarbeiter identifizieren können und das sinnstiftend ist“, betont Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin Susanne Diefenthal. „Die Gemeinnützigkeit würde die München Klinik auch als Arbeitgeber attraktiver machen, da sich Mitarbeitende noch stärker mit einem Unternehmen identifizieren, das auch im Rahmen der Gesellschaftsform die Patienten in den Mittelpunkt rückt.“

Meldung
09.11.2022

PD Dr. Eduard Kraft ist neuer Chefarzt in Bogenhausen

Stabwechsel in der Klinik für Frührehabilitation und Physikalische Medizin

mehr
Meldung
03.11.2022

Dank Spende: Volksharfe für die Musiktherapie

Neues Therapieinstrument für die Kinder- und Jugendpsychosomatik

mehr