Neuigkeit
17.05.2018 13:42 Uhr

Vertrauen in die Geschäftsführung

In seiner Sitzung am Dienstag, den 15.5., hat der Aufsichtsrat der Städtisches Klinikum München GmbH einstimmig die vorzeitige Verlängerung der Verträge der Geschäftsführung beschlossen. Neben dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Axel Fischer, werden damit auch Personalgeschäftsführerin und Arbeitsdirektorin, Susanne Diefenthal, sowie der kaufmännische Geschäftsführer, Dietmar Pawlik, für weitere fünf Jahre bestellt.

Zukunftsweisende Daseinsvorsorge für München

„Wir begrüßen den eingeschlagenen Weg und den bisherigen Verlauf der Neuausrichtung. Es ist uns wichtig, den aktuellen und ambitionierten Kurs beizubehalten und den Münchnerinnen und Münchnern eine Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau anzubieten. Kontinuität und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sind wichtige Faktoren in einem solchen Prozess“, betont Oberbürgermeister Dieter Reiter als Aufsichtsratsvorsitzender die Entscheidung.

"Wir sind auf dem richtigen Weg"

„Das ist ein Signal, dass der Aufsichtsrat unser Klinikum auf einem guten Weg sieht. Wir haben viele Meilensteine erreicht. Herausragende  Medizin und gleichzeitig wachsende Neubauten sind Erfolge, die alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit großem Engagement möglich gemacht haben. Dennoch ist auch das Jahresergebnis 2017 von einmaligen Sondereffekten geprägt und wir haben in den nächsten Jahren noch viele Herausforderungen vor uns“, so Dr. Axel Fischer.

Neuigkeit
28.01.2019

Kältewelle: Vorsicht bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Kälte und Eis erhöhen nicht nur die Sturzgefahr, sondern sorgen auch für Dauerstress für den Herzmuskel.

mehr
Neuigkeit
25.01.2019

Zeit zum Lachen

Studenten der Bundeswehr-Universität besuchten die Kinderstationen und zauberten den kleinen Patienten ein Lächeln auf die Lippen.

mehr