Neuigkeit
08.12.2017 09:50 Uhr

Vorsicht, heiß!

Große Presseresonanz zum Tag des brandverletzten Kindes

Am 07.12. ist der Tag des brandverletzten Kindes. Allein in Deutschland werden jährlich 30.000 Kinder wegen Brandverletzungen behandelt, 6.000 davon müssen stationär versorgt werden. Um Kindern die Gefahren, die im Haushalt lauern zu verdeutlichen und aufzuklären, haben die Kinderchirurgen der München Klinik Kindergartenkinder zu sich eingeladen.

Die Kinder waren von dem Aktionstag begeistert, lernten sie doch spielerisch, wie sie gefährliche Situationen vermeiden können. Bei den Vätern und Müttern unter den Journalisten, die den Tag begleiteten, hinterließ der Tag einen nachhaltigen Eindruck.

Die Berichte und Beiträge zu dem Tag des brandverletzten Kindes können Sie alle online nachlesen bzw. in der Mediathek ansehen.

Süddeutsche Zeitung

Achtung, heiß!

Abendzeitung

Infotag an der München Klinik Schwabing: Kleine Hände, große Wunden 

Nachrichten München

Tag des brandverletzten Kindes 2017 (mit großer Bildergalerie)

München.TV

Video-Beitrag "Tag des brandverletzten Kindes" an der München Klinik Schwabing

Zentrum für schwerbrandverletzte Kinder

Hochspezialisierte Behandlung von Kindern mit schweren Verbrennungen und Verbrühungen.  

Kinderchirurgie - schwerbrandverletzte kinder
Neuigkeit
28.01.2019

Kältewelle: Vorsicht bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Kälte und Eis erhöhen nicht nur die Sturzgefahr, sondern sorgen auch für Dauerstress für den Herzmuskel.

mehr
Neuigkeit
25.01.2019

Zeit zum Lachen

Studenten der Bundeswehr-Universität besuchten die Kinderstationen und zauberten den kleinen Patienten ein Lächeln auf die Lippen.

mehr