Neuigkeit
15.12.2018 11:33 Uhr

Geschenke für die Kinder

Für die Kinder der kinderonkologischen Station ist die Weihnachtszeit eine schwierige Zeit. Denn nicht alle können über die Feiertage nach Hause. Daher war die Überraschung besonders groß, als plötzlich das Christkind mit seinem Schlitten voller Geschenke die Station betritt. 

Initiatorin der Aktion war Regine Sixt mit ihrer Kinderhilfe Stiftung "Tränchen trocknen". Mit kleinen Geschenken versucht sie, die Kinder für kurze Zeit ihre Sorgen vergessen zu lassen. Mit dabei war Schauspieler Jan Hartmann, der sichtlich bewegt war und hoffte, den Kindern ein wenig Kraft geben zu können in ihrem Kampf gegen den Krebs.  

Höhepunkt des Tages war das Kasperltheater, an dem Kinder wie Erwachsene großen Spaß hatten. Die prominenten Gäste besuchten mit dem Christkind auch die schwerer erkrankten Kinder, die ihr Krankenbett nicht verlassen konnten und brachten jedem persönlich sein Geschenk vorbei.

Kinderkrebsklinik Schwabing

Spezialisiert auf die Therapie aller Blut- und Krebserkrankungen.

Kinderonkologie München Schwabing
Neuigkeit
20.03.2019

Achtung Allergiker: Frühlingshoch bringt Pollenflug

Mit dem Frühlingshoch fliegen auch die Birkenpollen. Da sie besonders allergen sind, zählen sie zu den größten Risikofaktoren für allergisches Asthma.

mehr
Neuigkeit
18.03.2019

Aktuelle Münchner G'schichte

Auf der Frühchenstation sind die Kraken los. Überall sieht man die farbenfrohen Tierchen eng aneinander gekuschelt mit den Babys.

mehr