Logout

Aktuelle Mitteilung der München Klinik

Meldung
02.10.201507:49 Uhr

Ausbildungsbeginn an der München Klinik

An der Akademie starten dieses Jahr 145 junge Menschen in ihre berufliche Zukunft

 

München, 2. Oktober 2015. Zum 1. Oktober haben 115 Schüler an der Akademie der München Klinik ihre Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Krankenpflegehilfe begonnen. 26 von ihnen sind parallel zur Ausbildung zudem in einem integrierten Bachelor-Studiengang Pflege an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München immatrikuliert. Ziel der akademischen Qualifikation von Pflegefachpersonen ist die konsequente Einführung von pflege- und gesundheitswissenschaftlichen Erkenntnissen in die praktische Arbeit zur Verbesserung der Pflegequalität und -ergebnisse.

Innovatives Ausbildungskonzept zur Angleichung an europäische Standards

Darüber hinaus haben sich 30 junge Menschen für die generalistische Pflegeausbildung mit beruflichem Schwerpunkt entschieden. Sie werden im Rahmen eines Schulversuchs nach einem innovativen Konzept des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus ausgebildet. Dabei wird die Pflege von Menschen aller Altersgruppen als Lernziel gemeinsam vermittelt. Zusätzlich gibt es sogenannte Differenzierungsstunden für die Gesundheits- und Krankenpflege, die Kinderkrankenpflege sowie die Altenpflege. Für einen dieser drei Schwerpunkte entscheiden sich die Schüler am Anfang ihrer Ausbildung. Als Modellprojekt nimmt der Schulversuch die geplante Ausbildungsreform der Bundesregierung vorweg. Diese sieht eine Integration der einzelnen Pflege-Schwerpunkte in eine dreijährige generalistische Ausbildung vor, um eine Angleichung an europäische Standards zu erreichen.

Einer der größten Ausbildungsbetriebe seiner Art in Bayern

Insgesamt stehen an den fünf Schulen der Akademie rund 500 Plätze zur Verfügung. Damit ist die zentrale Bildungseinrichtung der städtischen Kliniken einer der größten Ausbildungsbetriebe seiner Art in Bayern. Allein in diesem Jahr haben 103 Schüler ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen; Zwölf erhielten für ihre hervorragenden Leistungen den Bayerischen Staatspreis. Neben den Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Akademie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm für die Beschäftigten der München Klinik, aber auch für externe Interessierte.

145 junge Menschen starten in diesem Jahr an der Akademie der München Klinik in ihre berufliche Zukunft. (Bildnachweis: Klaus Krischock/München Klinik)

Dateien

Redaktionskontakt

Raphael Diecke
Pressesprecher

Marten Scheibel
Stv. Pressesprecher

Tel. (089) 452279-492 / -495
Fax (089) 452279-749
presse.server-mail(at)muenchen-klinik.de

Folgen Sie uns auf: Twitter · YouTube

Meldung
26.01.2023

Infektionskrankheiten in Krankenhäusern präsent: Expert*innen raten weiterhin zur Influenza-Impfung

Vor drei Jahren, am Abend des 27. Januar 2020, kam der bundesweit erste Covid-19-Patient in der München Klinik Schwabing an. Mehrere Wochen wurden…

mehr
Meldung
12.01.2023

Deutlich weniger „Münchner Kindl“ in 2022: Geburtenzahl in München Klinik dagegen stabil hoch

Nachdem die Geburtenzahlen im Pandemiejahr 2021 in Deutschland und München sprunghaft angestiegen waren, ging die Geburtenzahl 2022 wieder deutlich…

mehr

Ihr Kontakt zur Pressestelle

Telefon: (089) 452279 492
Mobil: 0151 5506 7947
E-Mail: presse.server-mail(at)muenchen-klinik.de

Rufbereitschaft


Für dringende Medienanfragen außerhalb der Bürozeiten sowie am Wochenende und an Feiertagen ist ein Kollege der Pressestelle mobil unter 0151 5506 7947 erreichbar.

Bildmaterial anfordern

Das jeweilige Bildmaterial zu den Presseinformationen kann per E-Mail an presse@muenchen-klinik.de angefordert werden.

Wenn Sie an weiter zurückliegenden Meldungen interessiert sind, setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung.