Wie hoch ist Ihr Herzinfarkt-Risiko?

Mit unserem Selbsttest können Sie kostenlos und schnell Ihr persönliches Risiko für eine Koronare Herzkrankheit bestimmen.

Die koronare Herzkrankheit (KHK) ist eine chronische Erkrankung, die laut WHO in den westlichen Industrieländern auf Platz eins der häufigsten Todesursachen steht. Durch verengte Herzkranzgefäße kommt es zu Durchblutungsstörungen, die im schlimmsten Fall zu einem Herzinfarkt führen. Der - mit Hilfe der Herzspezialisten der München Klinik entwickelte - Selbsttest fragt 10 wichtige Indikatoren ab und klärt Sie auf.

Was wertet der Test aus?

Der Test bewertet nicht nur Ihre Lebensgewohnheiten sondern bezieht auch Ihr familiäres Risiko mit ein. Bestimmte Risikofaktoren begünstigen dabei die Entstehung einer koronaren Herzkrankheit. Die Fragen sowie die Auswertung des Risikotests berücksichtigen, dass sich eine KHK im Laufe der Jahre entwickelt. Bereits bei einem geringen Risiko sollten Sie deshalb eine weitere ärztliche Abklärung vornehmen lassen.

Die Auswertung zeigt Ihnen Ihre Risiko-Punktzahl an (maximal 17 Punkte) und klärt Sie auf, ob ggfs. eine Vorsorgeuntersuchung angeraten wäre, bzw. wo Sie Hilfe finden können.

Der Selbsttest erlaubt eine erste Orientierung
Bitte beachten Sie: Der Selbsttest Koronare Herzkrankheit erlaubt nur eine erste grobe Einschätzung. Dieser Online-Test ersetzt keine exakte fachliche Diagnose. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Facharzt für Kardiologie.

Risiko Koronare Herzkrankheit

Risikofaktoren begünstigen die Entstehung einer koronaren Herzkrankheit. Mit Hilfe des Schnelltests können Sie eine erste Einschätzung vornehmen.

Selbsttest zur KHK starten!

Informationen zu Experten, Krankheiten und Behandlungen