Logout
Neurochirurgie Bogenhausen

Dr. med. Michael Meier

Oberarzt

Tätigkeitsorte

Qualifikationen

  • September 2018: Zusatzbezeichnung Neurochirurgische Intensivmedizin - Anerkennung durch die Bayerische Landesärztekammer
  • Juni 2015: Clinical Fellowship in Skull Base Surgery - Division of Neurosurgery, St. Michael’s Hospital Department of Surgery, University of Toronto - Michael D. Cusimano, MD, PhD, FRCSC, FAANS, FACS
  • Februar 2014: European Diploma in Neurosurgery - Teil I der European Examination in Neurosurgery
  • zertifiziert durch die EANS und die UEMS Section of Neurosurgery
  • November 2013: Facharzt für Neurochirurgie - Facharztanerkennung durch die Bayerische Landesärztekammer

Klinische Schwerpunkte

  • Schädelbasis- und neuroendoskopische Chirurgie
  • minimal-invasive Neurochirurgie

Werdegang

Seit September 2016

Oberarzt der Neurochirurgischen Klinik
Teilbereich endoskopische und minimal-invasive Neurochirurgie
Klinikum Bogenhausen, Städtisches Klinikum München GmbH

Nov. 2013 - Aug. 2016

Facharzt für Neurochirurgie
Klinikum Bogenhausen, Städtisches Klinikum München GmbH

Juli 2014 - Juni 2015

Klinisches Fellowship
Schädelbasis- und neuroendoskopische Chirurgie,
St. Michael’s Hospital, University of Toronto

Juli 2007 - Nov. 2013

Facharztweiterbildung zum Neurochirurgen
Klinikum Bogenhausen und Klinikum Schwabing, Städtisches Klinikum München GmbH

Akademische Ausbildung

November 2009

Promotion: "Validierung von Aktivationsmustern in der funktionellen Magnetresonanztomographie durch direkte elektrokortikale Stimulation"
Neurochirurgische Klinik, Klinikum Großhadern der LMU München
Doktorvater: Prof. Dr. med. J.-C. Tonn, Direktor der Klinik

Unsere neurochirurgische Klinik: Medizin, Mitarbeiter, Kontakte