Blut im Fluss.

Rund um Blutkrankheiten: Infos, Tipps und Interessantes zum "besonderen Saft"

Nicht nur in der Medizin, sondern auch in vielen Religionen spielt Blut eine zentrale Rolle: So glaubten die alten Griechen, dass die Menschen aus dem Blut der Götter geschaffen wurden. Im Judentum gilt Blut als Sitz der Seele, Christen trinken das Blut Christi als Zeichen der Vergebung der Sünden. Goethes Mephisto hat also völlig recht, wenn er sagt: „Blut ist ein ganz besonderer Saft.“

RUHIG BLUT - Bluthochdruck

Damit Blut alle Zellen erreicht, muss es mit Druck durch die Adern gepumpt werden. Zu hoch sollte dieser nicht sein.

ALLES AUF ZUCKER - Diabetes & more

Wenn der Blutzuckerspiegel dauerhaft erhöht ist

HOFFNUNG AUF HEILUNG - Krankheiten im Blut

Unser Blut verrät eine Menge - über Krankheiten und die Chance auf Heilung

MÜNCHEN SIEHT ROT. Eine Ode in Bildern.

WIR SEHEN ROT.

Bekannt und ausreichend besungen ist das Wiener Blut.
Vom Münchner Blut hat man hingegen noch nicht so viel gehört.

Eine Ode in Bildern.

ECHTE UND VERMEINTLICHE BLUTSAUGER

Die Villa Dracula ist ein gruseliges Highlight bei jedem Zoobesuch: In der dunklen Grotte umflattern Blattnasenfledermäuse die Besucher. Aber keine Sorge: Die sogenannten Blütenvampire ernähren sich ausschließlich von Früchten und Blüten. Echte Blutsauger hingegen sind die Blutegel (unten), die man in der Münchner Ludwigs-Apotheke kaufen kann. Blutegel werden unter anderem zur Behandlung von Rücken- und Gelenkschmerzen angesetzt.

GRAUSAMES SPEKTAKEL AUF DEM MARIENPLATZ

Dort, wo heute Touristen das Glockenspiel bewundern, fanden viele Menschen einen blutigen Tod. Auf dem Marienplatz wurden jahrhundertelang Delinquenten öffentlich mit dem Schwert geköpft. Am Nordturm des Alten Peters hängt immer noch eine kleine Glocke, die bei den Hinrichtungen geläutet wurde. Eine zweite Köpfstelle gab es auf dem Marsfeld – gegenüber des Geländes, auf dem sich heute der Augustiner Biergarten befindet. Das Köpfen mit dem Schwert fand erst ein Ende, nachdem der Henker beim Sattlergesellen Christian Hußendörfer dazu sieben Schläge benötigte. Danach wurde eine Guillotine angeschafft.

EWIGER HORROR - Jeden Freitag und Samstag um 23 Uhr

Eigentlich war das Trash-Musical ein Flop, erst als es in den Kinos in die Spät-Vorstellungen rutschte, wurde aus der „Rocky Horror Picture Show“ ein Kultfilm. In München wird seit 1977 jede Woche zusammen mit Brad, Janet und Dr. Frank N. Furter gesungen, getanzt und Reis geworfen.

Rocky Horror Picture Show
DIE BLUTBUCHE - EIN BILD VON EINEM BAUM
Blutbuchen in München

Diese sympathische junge Frau ist im zivilen Leben vielleicht Versicherungsvertreterin. Nur zur „Vampire Night“ in Münchens legendärem Gothic-Club Nerodom verwandelt sie sich in dieses furchterregende Wesen mit spitzen Zähnen.

Die Blutenburg im Westen Münchens dagegen ist kein Schloss Dracula: Ihr Name rührt wahrscheinlich daher, dass der Bau des Jagdschlösschens für Herzog Albrecht III. recht teuer wurde. Auf Mittelhochdeutsch bedeutet „Blueten“ nämlich auch, dass etwas finanziell wehtut.

FINANZIELL AUSGESAUGT
Die Blutenburg