Neuigkeit
30.01.2020

Faschingslaune in der Geriatrie

Das Coronavirus ist in aller Munde, aber wie wir schon betonten: unser Klinikbetrieb läuft ohne Einschränkungen weiter. Sehr zur Freude unserer geriatrischen Patienten, die hohen Besuch erwarteten. Das Prinzenpaar Désieé I. und Moritz II. des Narrhalla Faschingsvereins mit ihrer Garde besuchten die Geriatrie der München Klinik Schwabing. Es wurde gesungen, getanzt und ausgiebig geschunkelt. Vor allem beim Karnevalsschlager "Rucki Zucki" klatschten und sangen die Patienten begeistert mit, schließlich hatten sie vorher den Text ausgiebig geübt.

Ein weiterer Höhepunkt war die Ordensverleihung an Chefarzt Dr. Andreas Römer mit dem Narrhalla Prunkorden am Bande. Natürlich fehlten auch nicht die obligatorischen Krapfen, die ausgiebig genossen wurden.

Prinzenpaar Désieé I. und Moritz II. 
Geriatrie Schwabing

Nach einem Schlaganfall, einem schweren Unfall, einer großen Operation oder nach längerem Aufenthalt auf der Intensivstation bieten wir in unserer Klinik Hilfe.

Geriatrie und Frühreha in Schwabing
Neuigkeit
05.02.2020

Studie: Neue Erkenntnisse zur Übertragbarkeit des Virus

Forschungsgruppe weist infektiöse Viren im Nasen-Rachen-Raum bei Personen mit schwachen Symptomen nach.

mehr
Neuigkeit
04.02.2020

Nun sieben Patienten mit Coronavirus in Schwabing

Zwölf bestätigte Corona-Fälle in Deutschland. Zehn bestätigte Fälle in Bayern. Insgesamt nun sieben Patienten mit Coronavirus in der München Klinik…

mehr

Alle Nachrichten aus der München Klinik Schwabing

In unseren Häusern und Fachbereichen finden laufend Veranstaltungen statt, zu denen wir Patientinnen und Patienten, interessierte Besucherinnen und Besucher sowie Fachkolleginnen und Fachkollegen herzlich einladen.

Zum Nachrichtenarchiv der München Klinik Schwabing