Logout
Frauenklinik Harlaching

Geburt

Entbindungsstation und Kreißsäle: Für eine schöne und sichere Geburt Ihres Kindes

In der München Klinik Harlaching stellen rund 30 hoch motivierte Beleghebammen zusammen mit einem Ärzteteam und dem Pflegepersonal Ihre Betreuung sicher - rund um die Uhr. Gemeinsam begleiten wir normale Geburten, aber auch Frauen mit Risikoschwangerschaften. Die eng verzahnte Zusammenarbeit mit den Kinderärzten unseres zertifizierten Perinatalzentrums (Level 1) gibt Ihnen die Sicherheit, dass auch bei Frühgeburten oder Komplikationen schnellstmöglich die richtigen Schritte eingeleitet werden.

2.300Kinder

kommen jährlich auf unserer Entbindungsstation zur Welt. Dabei ist die Rate vaginaler Geburten besonders hoch.

Ab 400Gramm

können wir Ihr Kind durch unsere angrenzende Kinderklinik versorgen. Sie genießen die Sicherheit des zertifizierten Perinatalzentrums.

4Kreißsäle

stehen bestens ausgestattet zur Verfügung. Eine Beleghebamme und eine Ärztin/ein Arzt betreuen Sie während der Geburt rundum.

Vorgestellt: unsere Entbindungsstation

Raum für eine entspannte und sichere Geburt

Willkommen in einem unserer Kreißsäle!
Hier begleitet Sie unser Team durch die Geburt. Sie finden in jedem Kreißsaal diverse Hilfsmittel, um in einer für Sie angenehmen Position selbstbestimmt zu gebären; in einem auch eine Gebärwanne für eine Wassergeburt. Natürlich binden wir auch die werdenden Väter oder eine andere Begleitperson in das Geschehen mit ein.

Nach der Entbindung bekommen Sie sofort viel Zeit für das so wichtige Bonding.

Die Kreißsäle verfügen über

  • ein modernes Entbindungsbett
  • ein Gebärseil
  • einen Pezzi-Ball
  • einen Gebärhocker
  • eine Gebärwanne (in einem Kreißsaal)
  • Wickeltisch (mit Wärmelampe & warmen Handtüchern)

Bevor es in den Kreißsaal geht: Wehenzimmer und Entspannungsbad

Unsere Entbindungsstation hat vier Wehenzimmer, in denen Sie Ruhe finden bei Einleitung, vorzeitigem Blasensprung oder bei beginnender Wehentätigkeit. Sie verfügen über ein Bett, ein Waschbecken und einen Pezzi-Ball. Toiletten befinden sich neben den Wehenzimmern. Zudem steht ein Elternzimmer für Kurzzeitentbindungen sowie eine Wanne für ein Entspannungsbad zur Verfügung.

Bei kräftigen Wehen und Öffnen des Muttermundes kommen Sie in den Kreißsaal.

Kabellose Überwachung
Wir überwachen Sie und Ihr ungeborenes Kind kontinuierlich mittels CTG mit Telemetrie. Die kindlichen Herztöne und die Wehen werden per Funk an unseren Monitor übermittelt, sodass wir jede Veränderung sehen, auch wenn wir nicht im Raum sind. Sie können sich uneingeschränkt bewegen; sogar ein Entspannungsbad ist möglich.

Schmerzlinderung: viele Hilfsangebote

Viele Wege für eine schmerzarme Geburt

„Keine Frau muss Schmerzen aushalten.“
Kreißsaal-Team Harlaching

Wie Sie den Schmerzen während der Geburt begegnen können, besprechen wir mit Ihnen ganz individuell.

Falls die Atemtechniken nicht ausreichen, stehen diverse Methoden der Schmerzlinderung zur Verfügung. Je nach individuellem Wunsch ist eine Akupunktur ebenso möglich wie eine rückenmarksnahe Betäubung (PDA). Anästhesisten stehen jederzeit bereit.

Die Hebammen und Ärztinnen/Ärzte unterstützen Sie gerne mit 

  • Akupunktur
  • Aromatherapie
  • Entspannungsbädern
  • Homöopathie
  • gängigen Schmerzmitteln
  • Periduralanästhesie (PDA)

In guten Händen: auch bei Risiken, Beckenendlagen und Mehrlingsgeburten

Erfahrung, Expertise und umfassende Sicherheit für Sie und Ihr Kind

Wir besitzen in unserem Perinatalzentrum große Erfahrung mit äußeren Wendungen bei Steiß- oder Querlagen – oftmals gelingt es, die Lage so zu verändern, dass der Säugling mit dem Kopf voraus geboren werden kann.

Sollte die Wendung des Säuglings nicht möglich sein, können Frauen mit Steißlagen bei uns auch vaginal entbinden. Dasselbe gilt für Mehrlingsgeburten. Auch bei anderen Risikogeburten können sich die Eltern auf die größtmögliche Sicherheit verlassen.

„Beckenendlage heißt nicht, dass das Kind falsch liegt. Es liegt anders. Aus dieser „anderen Lage“ ist auch eine vaginale Geburt möglich; d.h. es gibt durchaus eine Alternative zum Kaiserschnitt. Viele wissen das nur nicht. Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, das Paar gut aufgeklärt ist und die Patientin es möchte, unterstützen wir sehr gerne. Denn: Eine vaginale Geburt kann auch bei Steißlage möglich sein.“
Dr. Katrina Kraft, Oberärztin Frauenklinik
Im Notfall schnell im OP
In unseren Kreißsälen legen wir zwar Wert auf eine angenehme, ruhige Atmosphäre, können aber dennoch jederzeit auf moderne technische Überwachungsgeräte zurückgreifen. Unsere Operationssäle für z.B. kurzfristige Kaiserschnitte befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Kreißsaal.

Unsere Kinderärzte sind Tag und Nacht in der Frauenklinik präsent

Mit unserer Harlachinger Kinderklinik arbeiten wir – im Rahmen des zertifizierten Perinatalzentrums der höchsten Stufe - ganz eng verzahnt zusammen. Innerhalb weniger Minuten sind speziell ausgebildete Fachärzte für Neugeborene im Kreißsaal, falls irgendwelche Komplikationen auftreten sollten. Daher ist auch bei Risikoschwangerschaften und unerwarteten Zwischenfällen eine optimale Versorgung Ihres Kindes sichergestellt.

Geburtshilfe in Harlaching: Angebote, Mitarbeitende, Kontakte