Neuigkeit
18.02.2020

Coronavirus: Erneut zwei Patienten entlassen

Entlassene sind vollständig gesund, nicht mehr ansteckend und erfüllen alle Entlasskriterien

  • Am gestrigen Montag hat unsere München Klinik Schwabing zwei weitere Coronavirus-Fälle entlassen.
  • Insgesamt sind damit fünf der Patienten, die in der München Klinik Schwabing wegen Coronavirus behandelt wurden, gesund und entlassen.
  • Alle entlassenen Personen sind wieder vollständig gesund, nicht mehr ansteckend und erfüllen alle Entlasskriterien – darunter mehrere negative Tests auf das Coronavirus.
  • Alle in der München Klinik Schwabing zur klinischen Überwachung mit entsprechender Isolation verbleibenden Patienten sind klinisch stabil und weitestgehend symptomfrei.

 

Die München Klinik Schwabing behandelt auf der Station insgesamt noch vier Menschen mit Coronavirus. Sie alle sind klinisch stabil und weitestgehend symptomfrei und blicken auf Grundlage der Entlasskriterien ebenfalls einer zeitnahen Entlassung entgegen.

Den Entlassungen voraus gegangen war ein intensiver Austausch mit den staatlichen Behörden, welche die Entlasskriterien zusammen mit mehreren hochrangigen wissenschaftlichen Experten, darunter auch dem Robert Koch-Institut (RKI), diskutierten und bestimmen mussten.

„Allgemeine Kriterien für eine Entlassung sind unter anderem kein Coronavirus-Nachweis in den Atemwegssekreten, Symptomfreiheit und eine ausreichend lange Isolationsdauer. Bei Erfüllung dieser Kriterien ist davon auszugehen, dass von den Betroffenen keine Ansteckungsgefahr mehr ausgeht“, sagt Dr. Andreas Zapf, Präsident des LGL.

Die entlassenen Personen haben darum gebeten, die Privatsphäre zu schützen, und bleiben anonym. Prof. Clemens Wendtner, Chefarzt der Infektiologie in Schwabing: „Wir sprechen mit den Patienten ab, was wir über ihren Gesundheitszustand nach außen geben. Sie haben uns gebeten, transparent zu informieren, aber darüber hinaus keine zusätzlichen privaten oder gesundheitlichen Details zu veröffentlichen. Das respektieren wir und daran orientieren wir uns seit Beginn des Aufenthalts.“

Infektiologie Schwabing

Wir verfügen über sämtliche diagnostischen Möglichkeiten, um schnell und präzise die Erkrankung zu verifizieren und therapeutische Maßnahmen einzuleiten.  

Infektiologie Schwabing
Aktuelle Entwicklung in Schwabing

Informationen zur aktuellen Entwicklung in Schwabing auch bei uns auf Twitter:
 

https://twitter.com/muenchenklinik
Unsere Internet-Seite zum Coronavirus

Alles Wissenswerte über das Virus und aktuelle Erkenntnisse.

Coronavirus (2019-nCoV) - Informationen und Links
Neuigkeit
05.02.2020

Studie: Neue Erkenntnisse zur Übertragbarkeit des Virus

Forschungsgruppe weist infektiöse Viren im Nasen-Rachen-Raum bei Personen mit schwachen Symptomen nach.

mehr
Neuigkeit
04.02.2020

Nun sieben Patienten mit Coronavirus in Schwabing

Zwölf bestätigte Corona-Fälle in Deutschland. Zehn bestätigte Fälle in Bayern. Insgesamt nun sieben Patienten mit Coronavirus in der München Klinik…

mehr

Alle Nachrichten aus der München Klinik Schwabing

In unseren Häusern und Fachbereichen finden laufend Veranstaltungen statt, zu denen wir Patientinnen und Patienten, interessierte Besucherinnen und Besucher sowie Fachkolleginnen und Fachkollegen herzlich einladen.

Zum Nachrichtenarchiv der München Klinik Schwabing