Logout

Krebsforschung, Klinische Krebs-Studien

In unserer Klinik sehen wir uns verpflichtet, den Patienten die bestmögliche und aktuellste Behandlung anzubieten. Bei vielen Erkrankungen besteht für unsere Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, im Rahmen von Studientherapien eine Behandlung mit neuesten noch nicht frei erhältlichen Medikamenten zu erhalten. Folgende Arzneimittelstudien können derzeit in der Klinik für Hämatologie und Onkologie Neuperlach für Patienten angeboten werden (Stand 02/2021).

Teilnahme an klinischen Studien

Für folgende Erkrankungen können wir eine Studienteilnahme anbieten:

  • Kolonkarzinom (Darmkrebs)
  • Magenkarzinom (Magenkrebs)
  • Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs)
  • Bronchialkarzinom (Lungenkrebs)
  • Lymphome (Lymphknotenkrebs)
  • Leukämien (Blutkrebs)
  • Mammakarzinom (Brustkrebs)
  • Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs)
  • Studien zur Prophylaxe von Nebenwirkungen der Krebstherapie (Supportive Therapie)

Kontakt, Studienbüro

Sie können sich über alle Studien auch telefonisch in unserem Studienbüro in Neuperlach informieren. Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung und helfen Ihnen weiter.

Studienbüro der Klinik für Hämatologie und Onkologie Neuperlach

Prof. Dr. Meinolf Karthaus

Kontakt:
Mo – Fr 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Tel. 089 6794 2747
Fax 089 6794 2745
Mail: Nachricht an die Klinik für Hämatologie und Onkologie

Aktuelle Arzneimittelstudien

Vorgestellt: die Fachklinik für Hämatologie, Onkologie in Neuperlach