Priv.-Doz. Dr. med. Gabriel Glockzin

Oberarzt der Klinik für Allgemeine Chirurgie, Visceralchirurgie und Chirurgie

München Klinik Bogenhausen

Adresse

München Klinik Bogenhausen Englschalkinger Straße 77, 81925 München

  • Personalien >>

Facharzt für Viszeralchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie
European Board of Surgery Qualification (EBSQ) in Surgical Oncology

Sachkunde für Projektleiter gentechnischer Arbeiten und Beauftragte für Biologische Sicherheit (BBS)
Fachkunde Rettungsdienst
Fachkunde im Strahlenschutz
Prüfarzt Klinischer Studien
Studienleiterkurs
Grundkurs Medizindidaktik
Aufbaukurs Medizindidaktik (16 AE Lehr-Lern-Konzepte)

Studium
1998 - 2000 Studium der Humanmedizin (Vorklinik), Ludwig-Maximilians-Universität München
2000 - 2004 Studium der Humanmedizin (Klinik), Technische Universität München
Promotion
02/2006 Titel der Arbeit: „Molekulare Expressionsanalyse und Replikationskinetik des rekombinanten adeno-viralen Vektors AdYB-1" (Institut für Experimentelle Onkologie und Therapieforschung der TUM, Klinikum rechts der Isar, München)
Habilitation
07/2015 Lehrbefähigung im Fach Chirurgie, Titel der Habilitationsschrift: "Multimodale Therapiekonzepte zur Behandlung des fortgeschrittenen kolorektalen Karzinoms" (Lehrstuhl für Chirurgie, Universität Regensburg)
10/2015 Lehrbefugnis für das Fachgebiet Chirurgie an der Universität Regensburg
Klinische Weiterbildung
08/2004 - 08/2012 AiP/Assistenzarzt Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Universitätsklinikum Regensburg
10/2011 Facharzt für Viszeralchirurgie
08/2012 - 11/2014 Oberarzt Klinik und Poliklinik für Chirurgie, UK Regensburg
09/2013 European Board of Surgery Qualification (EBSQ) in Surgical Oncology (FEBS Chirurgische Onkologie)
10/2014 Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie
seit 12/2014 Oberarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Klinikum Bogenhausen, München
Funktionen
04/2005 - 05/2011 Projektleiter Gentechnischer Arbeiten der Sicherheitsstufe S1 und S2, UK Regensburg
04/2011 - 11/2011 Komm. Leiter der proktologischen Ambulanz, UK Regensburg
10/2012 - 11/2014 Leiter der Arbeitsgruppe Peritonealkarzinose, UK Regensburg
05/2014 - 10/2014 Koordinator Darmkrebszentrum, UK Regensburg

Onkologische Chirurgie
Peritoneale Malignome und Metastasierung
Kolorektale Chirurgie / Proktologie Hepatobiliäre und Pankreaschirurgie
Onkologische Ösophagus- und Magenchirurgie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Onkologie (CAO-V)
  • Organgruppe Peritoneum der CAO-V
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK)
  • Vereinigung Bayerischer Chirurgen e.V. (VBC)
  • Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie, assoziiert (AIO)
  • European Society of Surgical Oncology (ESSO)
  • American Society of Peritoneal Surface Malignancies (ASPSM)