Gastroenterologie Bogenhausen

Kontakt, Sprechstunden und Anmeldung

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen zu unserem Leistungsangebot oder möchten Sie sich zu einer vorstationären bzw. privatärztlichen ambulanten Untersuchung anmelden? Gerne beantworten wir Ihre organisatorischen Fragen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine medizinischen Auskünfte und keine Informationen zu Patientinnen am Telefon geben können.

Bitte vereinbaren Sie alle Termine über unser Sekretariat

Telefonische Kontaktaufnahme

Wenden Sie sich bitte einfach an unsere Ansprechpartner.

Sekretariat: (089) 9270-2061
Vorst. Sprechstunden: (089) 9270-2061
Stationäre Aufnahme: (089) 9270-2244
Tagesklinik: (089) 9270-2857

Alle Kontakte und Sprechstunden siehe hier

Online-Kontakt. Ihre E-Mail an uns

Zur Entlastung unserer Sekretariate (und außerhalb der Bürozeiten) nutzen Sie bitte auch unseren Online-Fragebogen. Das Formular hilft uns den für Sie geeigneten Ansprechpartner gezielt auszuwählen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Online: Termine und Anfragen an uns

Notfälle

Für Notfälle steht durchgehend unsere Präklinik für Sie offen. Ist eine gastroenterologische Fachmeinung / Untersuchung / Therapie erforderlich, wird rund um die Uhr unser Spezialist hinzugezogen. Auch in Notfallsituationen ist es bei spezifisch gastroenterologischen Fragen wertvoll, wenn Sie uns vorab über unser Case Management benachrichtigen – auch kurzfristig können wir für Sie Vorbereitungen treffen.

Ambulante Besuche

Sollen bei Ihnen z.B.
- Sonografien,
- Endoskopien oder
- andere Behandlungen

ambulant durchgeführt werden, erhalten Sie alle nötigen Informationen von unserem Case Management.

Alle Ansprechpartner und wichtige Kontakte

Anschrift

München Klinik Bogenhausen
Klinik für Gastroenterologie
Englschalkinger Straße 77
81925 München

Sprechzeiten der Stationsärzte

Montag-Freitag 15.00-16.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Stationen, Einrichtungen

Station 13b

Telefon (089)9270-2477

Station 14

Telefon (089)9270-2480

Station 15a

Telefon (089)9270-2489

Onkologische Tagesklinik

Telefon (089)9270-2857
Fax (089) 9270-2858
Mehr zur Onkologischen Tagesklinik

Case Management / Anmeldung von Patienten

für alle stationären und stationsersetzenden Behandlungen

Ansprechpartner
Case Management - Sandra Gerber

Telefon
(089)9270-2244

Montag-Freitag 09.00-12.45 Uhr
Montag-Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

E-Mail
Nachricht an das Casemanagement

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten Sie sich zu einer privatärztlichen ambulanten Vorstellung anmelden?

Kontaktieren Sie unser Sekretariat:

Telefon
(089)9270-2061

Telefax
(089)9270-2486

E-Mail
Nachricht an die Gastroenterologie

Sprechstunden, Ambulanzen, Tagesklinik

Anmeldungen zu unseren vorstationären Sprechstunden

Um sich für unsere vorstationären Sprechstunden anmelden zu können, benötigen gesetzlich Versicherte einen Einweisungsschein, den sie von ihrem niedergelassenen Arzt erhalten.
Privatversicherte oder Selbstzahler können sich direkt für unsere Sprechstunde anmelden.

Sprechstunde chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn / Colitis ulcerosa

Für Patienten und ihre betreuenden Ärzte

Zeit:am 1. und 3. Mittwoch jeden Monats von 15.30 - 16.30 Uhr
Anmeldung:
Telefon: (089) 9270-2061
Ort: UG, Flur C, Bibliothek der 2. medizinischen Abteilung

Chefarztambulanz

Zeit:nach telefonischer Vereinbarung
Ort: U1, Raum 323, Sekretariat Prof. Schepp
Anmeldung:
Telefon: (089) 9270-2061

Anmeldung in der Interdisziplinären Onkologischen Tagesklinik

Telefon

(089) 9270-2857

Telefax
(089) 9270-2858

Servicezeiten
Montag bis Freitag 8:00-15:30 Uhr

Ort
E1 (Aufzüge West), Station 11a

Informationen zur onkologischen Tagesklinik

Spezialsprechstunde Schluckstörungen/Magenentleerungsstörung/Achalasie/Gastroparese

Anmeldung im Gastrolabor

Zeit:nach telefonischer Vereinbarung
Ort: Gastrolabor U1, Flur C
Telefon: (089) 9270-2269

Diagnostisches Spektrum

  • Hochauflösende Ösophagusmanometrie
  • Ösophagus-Kinematographie
  • 13C-Atemtest mit Acetat / Octanoat
  • Magennentleerungsszintigraphie
  • Dünndarmmanometrie

Erkrankungen & Störungen

  • Achalasie
  • Nussknackerösophagus / Jackhammer-Ösophagus
  • Magenentleerungsstörungen / Gastroparese
  • Chronisch intestinale Pseudoobstruktion
  • Metabolisch/autoimmun/ postoperativ bedingte Neuropathien des Gastrointestinalktraktes

Therapeutisches Spektrum u.a.

  • Perorale endoskopische Myotomie der Speiseröhre (POEM) und des Pylorus (G-POEM)
  • Ballondilatation
  • Botulinumtoxin A - Injektion
  • Magenschrittmacher

Spezialsprechstunde 13C-Atemanalyse

Anmeldung

Zeit: nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: (089) 9270-2269

Schwerpunkte und Ablauf

Das 13C-Atemanalyse-System ist eine komfortable, nicht-invasive Abklärungsmöglichkeit für folgende Indikationen:

  • Helicobacter pylori-Erstdiagnose / nicht-invasive Kontrolle des Eradikationserfolges
  • Evaluation der funktionellen Leberreserve, z.B. vor operativen Eingriffen bei Leberzirrhose im frühen Stadium oder vor onkologischen Leberteilresektionen
  • Nicht-invasive Beurteilung der Magenentleerung bei klinischem V.a. Magenentleerungsstörung aufgrund Diabetes mellitus oder postoperativen Folgezuständen und Abgrenzung der funktionellen Dyspepsie

Die Untersuchungen können stationär oder auch im Rahmen einer ambulanten Vorstellung in unserem gastroenterologischen Funktionslabor durchgeführt werden und erfordern neben einer Krankenhauseinweisung für gesetzlich Versicherte lediglich eine präanalytische Nüchternphase des Patienten zwischen 6 und 10 Stunden, je nach Indikation.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen

Aktueller Hinweis zu den Parkmöglichkeiten!
Liebe Patienten und Besucher,
in der Pandemiezeit müssen wir das Infektionsrisiko für unsere Patienten reduzieren. Deshalb müssen alle Besucherinnen und Besucher, aber auch Patienten beim Zutritt zur Klinik über den Haupteingang kommen. Am Haupteingang findet ein Gesundheitscheck statt, der unabdingbar ist. Wir bitten um Verständnis – aber diese Regeln sorgen für die Sicherheit aller – von Patienten sowie Mitarbeitenden. Deshalb ist die Tiefgarage auch nicht mehr allgemein zu befahren, sondern wird ausschließlich von berechtigten Personen wie z.B. Mitarbeitenden genutzt.

Adresse und Ihr Weg zu uns

Adresse

München Klinik Bogenhausen
Englschalkinger Straße 77
81925 München

Tiefgarage (Montag–Sonntag 6:00–22:00 Uhr)
1,50 Euro je angefangene Stunde, max. 20 Euro pro Tag
ACHTUNG: Teilsperrung bis Ende April 2020! Bitte nutzen Sie den ÖPNV!

Parkplatz vor der Klinik – Englschalkinger Straße
Es stehen leider KEINE kostenfreien Dauerparkplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Feuerwehranfahrtszonen sowie das absolute Halteverbot vor dem Notfallzentrum. Dort abgestellte Fahrzeuge werden sofort kostenpflichtig entfernt.

Unser TIPP: Übersicht von Parkplätzen in der Nähe

ÖPNV: So erreichen Sie uns mit Bus, Tram und Bahn

U-Bahn

  • Linie U4
    Haltestelle "Arabellapark"

Bus

  • Nr. 154, 183, 184, N72
    Haltestelle "Klinikum Bogenhausen"

Tram

  • Nr. 16, 17
    Haltestelle "Arabellapark/Klinikum Bogenhausen"
Fahrplanauskunft der MVG

Routenplaner zur München Klinik Bogenhausen