Logout
Orthopädie, Unfallchirurgie

Schwerpunkte & Spezialgebiete

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie deckt das gesamte Spektrum der Behandlung von Unfällen und Verletzungen ab, egal ob die Ursachen im Verkehr, Sport, Arbeit oder häuslichem Umfeld liegen. Wir versorgen auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau nach anerkannten Standards.

Von den Gesellschaften zertifizierte medizinische Qualität

Die Unfallchirurgie ist nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) als "Überregionales Traumazentrum" für das Traumanetzwerk München Oberbayern Nord zertifiziert.

Für das Prädikat "Überregionales Traumazentrum (DGU)" müssen wir nicht nur modernste Ausstattung nachweisen, sondern auch ein hochqualifiziertes Team von Unfallchirurgen Tag und Nacht bereithalten. 

Unsere Klinik ist außerdem von den Berufsgenossenschaften zur Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) zugelassen, der höchsten Stufe der Versorgung. Um die Zulassung zu erhalten, müssen die Kliniken hohen Qualitätsansprüchen genügen, wie z.B. die technische Ausstattung oder das umfassende Fachwissen. Für unfallversicherte Patienten stellen wir sicher, dass sich im Anschluss an die Akutbehandlung eine optimale Rehabilitation anschließt, damit die Betroffenen möglichst bald wieder in ihren Alltag und ihren Beruf zurückkehren können.

Spezialgebiete unserer unfallchirurgischen/orthopädischen Klinik

Spezielle Unfallchirurgie

Operative und konservative Versorgung aller Frakturen und Verletzungen des Halte-, Bewegungs- und Stützapparates

Alterstraumatologie

Spezielle Expertise für die Behandlung des verunfallten, älteren Patienten im Alterstraumazentrum

Endoprothetik

Hüfte: 
Minimalinvasive Hemi- und Totalendoprothesik sowie Revisionsprothetik bei Verletzungen oder Arthrose in MIS- oder AMIS Technik.

Schulter:
Primäre Frakturendoprothetik sowie primäre und sekundäre Schulterprothesen mit Hemi- und Totalprothesen. 
Arthroskopische Verfahren

Ellenbogengelenk:
Ellenbogen- und Radiuskopfprothese nach Verletzungen oder Folgezuständen.

Spezialgebiet: Alterstraumatologie

Wir sind zertifiziert als Alterstraumazentrum und beziehen die zusätzlichen Bedürfnisse älterer Menschen mit in die Behandlung ein.

Zertifizierte Alterstraumatologie in Schwabing

Arthroskopie

Knie:

  • Kreuzbandersatzplastiken, Meniscusoperationen und arthroskopisch unterstützte Osteosynthesen

Schulter:

  • Versorgung von Rotatorenmanschettenläsionen, Bankart-Verletzungen und SLAP-Läsionen.
  • Sprunggelenk und Ellenbogen: Therapie posttraumatischer Folgezustände und degenerativer Veränderungen.

Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie

  • Frakturversorgung der gesamten Wirbelsäule in minimalinvasiver und offener dorsaler sowie ventraler Instrumentierung inklusive Wirbelkörperersatz. Hierbei kommen modernste, computerunterstützter Navigationsverfahren zur Anwendung. Bei Fällen mit Rückenmarksverletzungen werden die Patienten im interdisziplinären Team mit unseren Neurochirurgen versorgt.
  • Kyphoplastie / Vertebroplastie bei osteoporotischen Frakturen und auch tumorbedingten Schmerzzuständen.
  • Versorgung aller Formen der Beckenring- und Acetabulumfrakturen inklusive der minimalinvasiven, computerunterstützten Versorgung von osteoporotischen, Sakruminsuffizienzfrakturen

Unfallchirurgie & Orthopädie: Medizin, Mitarbeiter, Kontakte