Unsere Schwerpunkte und Spezialgebiete

Zu unserem Leistungsspektrum gehören alle Erkrankungen der Organe der Bauchhöhle. Dabei behandeln wir sowohl konservativ, als auch interventionell und operativ.

Minimal-invasive OP-Techniken bevorzugt

Neben gutartigen und entzündlichen Erkrankungen des Magens, der Gallenblase und der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und des gesamten Darms behandeln wir auch Krebserkrankungen dieser Organe.

Bei allen Erkrankungen werden bevorzugt die minimal-invasiven Techniken der Schlüssellochchirurgie eingesetzt und teilweise mit einer intraoperativen Endoskopie, dem sogenannten Rendezvous-Verfahren, kombiniert. 

Schwerpunkt Lunge und Brustraum

Video-assistierte Thoraxchirurgie schont Ihr Gewebe

In der Thoraxchirurgie setzen wir auf schonende, lungengewebesparende minimal-invasive und videoassistierte Operationstechniken und die Emphysemchirurgie als operative Maßnahme im Endstadium der Lungenüberblähung.

Unsere Schwerpunkte

  • Gutartigen Erkrankungen der Lunge und der Brustwand
  • Fortgeschrittene Tumoren wie Lungen- und Luftröhrenkarzinom,
  • Lungenmetastasen, Mediastinal-, Zwerchfell- und Thoraxwandtumoren

Maßgeschneiderte Therapie auch bei Krebserkrankungen

Neben gutartigen und entzündlichen Erkrankungen des Magens, der Gallenblase und der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und des gesamten Darms behandeln wir auch Krebserkrankungen dieser Organe.

Expertinnen und Experten verschiedener Fachbereiche erstellen in der interdisziplinären Tumorkonferenz ein maßgeschneidertes Therapiekonzept.

Schwerpunkt Gallensteine und Hernien

Bei Gallensteinleiden setzt man auf die interdisziplinäre, konservativ-endoskopische oder operative Therapie.

Bauchwandbrüche (Hernien) werden hier operativ versorgt. Dazu gehören neben Leisten- und Nabelbrüchen insbesondere auch Narbenbrüche. 

Schwerpunkt Gastroenterologie und Endoskopie

Wir führen endoskopische Eingriffe sowohl zur Untersuchung (Diagnostik) als auch zur Therapie durch. Unsere modern ausgestattete Endoskopieermöglicht schonende Untersuchungen und gleichzeitig Eingriffe in den untersuchten Bereichen.

In Kooperation mit der Kinderklinik können bereits Säuglinge von unserer besonderen endoskopischen Expertise profitieren.

Unsere endoskopischen Schwerpunktbereiche
- Speiseröhre
- Magen-Darm-Trakt
- Galle
- Bauchspeicheldrüse

Im Bild: Beispiel für eine endoskopische Untersuchung, aufgenommen in unserer Partnerklinik in Bogenhausen

Unser Angebot für Ihre Kontaktaufnahme

Telefonische Kontaktaufnahme

Sie erreichen uns während der Bürozeiten: werktags täglich von 8:00 - 16:00 Uhr

089 3068-2406 - Allgemeines, Privatsprechstunde, Sekretariat

089 3068-2451 - Sprechstunde: Chirurgie, Prokologie

089 3068-2241 - Sprechstunde: Gastroenterologie, Endoskopie

Online-Kontakt für alle Anliegen

Zur Entlastung der Telefonleitungen nutzen Sie bitte auch unseren Online-Fragebogen.Das Formular hilft uns den für Sie geeigneten Ansprechpartner gezielt auszuwählen. Wir melden uns schnellstmöglich mit einer Antwort bei Ihnen.

Fragebogen ausfüllen und an unsere Klinik senden

Links und weiterführende Informationen für unsere Patienten

BLÄK
Akademie für ärztliche Fortbildung der Bayerischen Landesärztekammer
www.blaek.de 

CAES
Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie und Sonographie
www.ca-es.com 

BDC
Berufsverband der Deutschen Chirurgen
www.bdc.de 

DEGUM
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
www.degum.de 

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Chronische oder autonome Hepatitiden, chronische Pankreatitis, Reizdarmsyndrom, hepatozelluläres Karzinom oder Morbus Crohn - für diese und andere gastrointestinale Erkrankungen können Sie auf der Homepage aktuelle Therapieleitlinien nachschlagen.
www.dgvs.de

KBV
Kassenärztliche Bundesvereinigung
www.kbv.de

Deutsche Leberhilfe e.V.
Die Homepage der Deutschen Leberhilfe e.V. richtet sich vor allem an Patienten, die hier Antworten auf ihre Fragen zu den Themen Leber und Lebererkrankungen finden können. Erklärt und definiert sind hier unter anderem auch die wichtigsten Laborwerte.
www.leberhilfe.org 

DGCh
Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
www.dgch.de 

DGVC
Deutsche Gesellschaft für Viszeralchirurgie
www.dgvc.de 

Gastro-Liga e.V. 
Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm, Leber und Stoffwechsel sowie von Störungen der Ernährung
Informationen rund um die Verdauungsorgane, deren Erkrankungen, Präventionsmaßnahmen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten bietet die Homepage der Gastro-Liga e.V..
Hier erhalten Sie die aktuellen Newsletter des Vereins oder auch Patientenbroschüren (z.B. Abdomen-CT, Gelbsucht, Magen- oder Darmkrebs) als pdf- Files. Zusätzlich bietet die Gastro-Liga Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte oder Telefon-Hotlines für Patienten an.
www.gastro-liga.de 

Die Viszeralmedizin Schwabing im Überblick