Logout
Endokrinologie. Diabetologie.

Fuß- und Wundzentrum Schwabing

Wir versorgen akute und chronische Wunden

Unser Team ist spezialisiert und zertifiziert für die Behandlung von akuten und chronischen Wunden, wie sie bei den häufigsten Krankheitsbildern wie dem diabetischen Fußsyndrom ( Fußgeschwüre bei diabetes mellitus), Ulcus cruris venosum ("offenes Bein") oder Dekubitus (Druckgeschwüren ) entstehen.

Spezielles Fachwissen im Wundmanagement und besondere Methoden

Ergänzendes Angebot: Schmerzlinderung durch fortschrittliche Laser-Therapie

Die effektive Behandlung und Pflege dieser Wunden erfordert ein spezielles Fachwissen bezüglich ihrer Entstehung, der Beurteilung der Wundheilungsphasen, der Anwendung geeigneter Verfahren der Wundreinigung (Debridement) und der Anwendung spezieller Wundauflagen.

Die schonende Wundreinigung mit der Methode des Wasserstrahlgerätes ermöglicht eine nahezu schmerzfreie Reinigung der Wunde. Gleichzeitig fördert sie die Durchblutung und sorgt für eine bessere und schnellere Wundheilung.

Ergänzend zur Wundbehandlung kann eine Laser-Therapie durchgeführt werden. Diese wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und regt die Wundheilung an.

Unsere Leistungen des Bereichs Wundmanagement im Überblick

Wir arbeiten in unserem Haus eng zusammen, z.B. mit Diabetologen, Chirurgen sowie Orthopäden, die beratend hinzugezogen werden können zur ...

  • ... Behandlung akuter und chronischer Wunden
  • ... Orthopädischen Schuhversorgung/Prothetik
  • ... Prävention und Schulung

Das Behandlungsspektrum beinhaltet ...

  • Moderne Wundtherapie
  • Vakuumtherapie
  • Lasertherapie (Flächenlaser, Punktlaser)
  • Madentherapie

Fuß- und Wundzentrum

Telefon (089) 3068-3730
E-Mail:
endokrinologie.ks.server-mail(at)muenchen-klinik.de
Ort:
Haus 14, EG

Unser Angebot für Ihre Kontaktaufnahme

Online-Kontakt. Ihre E-Mail an uns

Bevor Sie uns eine Mail schreiben, bitten wir Sie, uns telefonisch, Mo. – Fr. von 08:00 bis 14:00 Uhr, zu kontaktieren. Falls Sie uns nicht erreichen, nutzen Sie bitte das Online-Formular. Wir melden uns schnellstmöglich telefonisch oder per Mail bei Ihnen.

Online: Termine & Anfragen an uns

Telefonische Kontaktaufnahme

Sie erreichen uns während der Bürozeiten: werktags täglich von 8:00 - 16:00 Uhr

(089) 3068-2523 - Allgemeines, Sekretariat, Privatsprechstunde

(089) 3068-3430 - Ermächtigungssprechstunden, Tagesklinik, Anmeldungen

(089) 3068-3730 - Anmeldungen im Fuß- und Wundzentrum

NEU: Videosprechstunde - so sicher wie in der Klinik!

Wir bieten geeigneten Patienten auch die Gelegenheit einer Videosprechstunde an. Hierfür steht Ihnen unser sicherheits-zertifiziertes Video-System zur Verfügung.

Für wen ist die Videosprechstunde geeignet?
Im Prinzip für Jede*n, wenn nicht sofort eine körperliche Untersuchung erforderlich ist. Im Zweifelsfall fragen Sie gerne bei der Terminvereinbarung nach, ob eine Videosprechstunde für Sie möglich wäre.

Was wird benötigt?
Sie brauchen nur ein Smartphone oder einen PC mit Kamera und Mikrofon sowie eine Internetverbindung.

Wie funktioniert es?
1. Bitte vereinbaren Sie einfach über Telefon oder unser Kontaktformular einen Termin.
2. Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung und den Link zur Videosprechstunde, sowie genaue Informationen zum Ablauf
3. Am gebuchten Termin klicken Sie bis zu fünf Minuten vorher auf den Link in der Mail und loggen Sie sich mit Ihrem Namen ein.
4. Nun kann die Videosprechstunde beginnen.